Bratkartoffel mit Hähnchen 

Hallo alle miteinander,
heute gibt es wieder ein gesundes leckeres 😋 Essen.
Darin ist zwar Kohlenhydrate von Kartoffeln 🥔 enthalten, aber genau das sind die gesunden Kohlenhydrate die unser Körper braucht.

Zum Ausgleich sind im Essen Hähnchen für Eiweiß und Gemüse mit Vitaminen.

Was steckt denn so alles in der Kartoffel 🥔?
Wie schön man sagt – „das Tolle aus der Knolle“ 😊


Vielen glauben Kartoffel machen dick, weil sie viel an Kohlenhydrate enthalten. Das stimmt nicht.

Es enthält viel gutes und senkt hohen Blutdruck. Natürlich kommt es auch darauf, wie man die Kartoffeln kocht bzw. ißt.

Gebraten als Pommes 🍟 sind sie natürlich nichts für die Gesundheit. Womöglich ist auch der schlechte Ruf der Kartoffel durch Pommes und Chips entstanden.
Auch hier enstand bei mir Erfahrung , indem ich eine Kur für mehrere Wochen mit Kartoffeln gemacht habe.

Aus gesundheitlichen Gründen wurde mir empfohlen nur Kartoffel und Joghurt zu essen. Durch die Kohlenhydrate hatte ich genug an Energie und war recht satt.

Zu meiner gesundheitlichen Reinigungskur habe ich auch noch abgenommen😀.
Obwohl Kartoffeln einen hohen glykämischen Index aufweisen (also den Blutzuckerspiegel beeinflussen), sind sie reich an wichtigen Nährwerten, die sogar dabei helfen können, Übergewicht und Bluthochdruck zu bekämpfen.

Nährstoffe der Kartoffel:

Abgesehen von Mineralstoffen und Vitaminen – wie z.B. Vitamin C, B6, B1 und B3 – sind Kartoffeln (insbesondere die farbigen) reich an Kalium, Magnesium, Eisen, Zink und Phosphor, sowie Carotinoiden und natürlichen Phenolen.

Carotinoide sind Pflanzenpigmenten, die in den meisten farbigen Gemüsesorten enthalten sind, darunter auch Aprikosen, Karotten, Algen und grünes Blattgemüse. Da der menschliche Körper Carotinoide nicht selbst produzieren kann, müssen diese über die Ernährung aufgenommen werden, denn Carotinoide spielen eine wichtige Rolle bei zahlreichen metabolischen Prozessen. Zudem besitzen die meisten dieser Stoffe wichtige antioxidative Aktivitäten, die auch das Krebsrisiko senken und die Lebenserwartung verlängern können. (Quelle : Zentrum-der-Gesundheit.de)
Kommen wir jetzt zu unserem heutigen Rezept
Bratkartoffel mit Hähnchen 

bratkartoffel
Zutaten: 

  • Kartoffel 🥔
  • Rote und Grüne Paprika
  • Distel Öl oder Rapsöl oder Olivenöl
  • Hähnchenbrust
  • Broccoli
  • Zwiebeln
  • Knoblauch
  • Butter
  • Salz und Pfeffer , Muskat

Zubereitung:
Zuerst die Kartoffeln schälen und ca. 20 min kochen.

In einem weiteren Topf die Brokkoli mindestens 5 Minuten kochen.
Während des Vorgangs, Hähnchenbrust kleinschneiden, würzen und mit dem Knoblauch und Zwiebeln in Öl scharf anbraten.

Das Fleisch danach aus der Pfanne zur Seite nehmen.
Die Paprika in dünne Scheiben bzw. Stücke schneiden.
Nun die fertig gekochten Kartoffeln abgießen und mit kaltem Wasser nachspülen. Die Kartoffeln in Scheiben schneiden und anbraten. Kurz vor Erreichen des gewünschten Bräunungsgrades die gesiebten Brokkoli, die Hähnchenbrust Stücke, die Paprika zugeben und kurz mitgaren.

Zum Schluss noch mit Butter verfeinern und Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Bei kontinuierlichen Rühren solange auf dem Herd lassen, bis Butter geschmolzen ist.
Guten Appetit 😋❤️
Nährwerte pro Portion 300 Gramm 

  • Kalorien : 300
  • Fett : 11,7
  • Kohlenhydrate : 29,4
  • Eiweiß : 15,9

Bis zum nächsten mal und Liebe Grüße ❤

Aylin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s