Weiße Bohneneintopf mit Fleisch 

Hallo liebe Leserinnen und Leser,

Heute kommt ein Essen aus einer anderen Kultur und wie ich es von meiner Familie gelernt habe. 

Wenn man im Internet sich ein wenig umschaut, dann ähnelt es etwas nach der kanadischen oder der mexikanischen Art.

Bohneneintopf mit Fleisch

Natürlich gibt es hier in Deutschland 🇩🇪 auch weiße Bohneneintopf, aber eben ganz anders 😌.

Die Hauptregion der Bohnen ist aus Amerika
Bohnen sind in der Kategorie Hülsenfrüchte und wunderbar für die Winterzeit geeignet.
Sie enthält zwar Kohlenhydrate, aber ist sehr hoch an Ballaststoffen und Eiweiß.

Für die Diabetiker Gruppe sind deshalb die Hülsenfrüchte die bessere Variante als Fleisch oder ebenso perfekt 👌🏻 für Veganer.

In einer Gesundheits-Zeitschrift hatte ich sogar gelesen, das eine Gruppe von Menschen eine Mahlzeit, täglich durch Hülsenfrüchte ersetzt haben und somit ganz ohne weitere Änderungen und Diät in ein paar Wochen an Gewicht verloren haben.
Das zeigt uns wie Gesund und wichtig diese Nahrungsmittel für uns sind. Zudem sind sie sehr sättigend.

Viele Studien haben nachgewiesen das Hülsenfrüchte, wie weiße Bohnen gegen Darmkrebs Erkrankung wirkend sind.

Sie sind ein starkes Antioxidan.

Enthalten Folsäure und sind eine ideale Nahrung für Diabetiker Typ 2.

Bohnen unterstützen die Gewichtsreduktion

Selbst wenn Sie durch den Verzehr von Bohnen einige Kalorien zu sich nehmen, führen Sie Ihrem Körper jedoch insgesamt wenig Masse zu, so dass Sie dennoch Gewicht verlieren werden. Bohnen halten nicht nur schlank, sondern sie liefern auch grosse Mengen an Ballaststoffen und Kalium, während sie zugleich wenig Fett und Kohlenhydrate aufweisen. 

Ausserdem stellen Bohnen eine ausgezeichnete Protein(Eiweiss) Quelle dar, die Ihnen hilft, das erlangte Idealgewicht zu halten.

Wenn Sie einen zu hohen Cholesterinspiegel haben, können Sie täglich eine halbe Tasse Bohnen zu sich nehmen, um den Cholesterinwert zu verbessern. 

Sollten Sie ansonsten gesund sein, wird diese tägliche Portion an Bohnen dafür sorgen, dass Ihr Cholesterinspiegel sinkt. (Quelle: Zentrum-der-Gesundheit.de)

Die Bohnen gibt es in Konserven fertig vorgekocht.
Natürlich können wir diese auch nutzen, wenn es schnell gehen muss, sollten es aber nicht bevorzugen.

Jedoch möchte ich hier deutlich machen, das der Geschmack von fertigen Konserven für euren Eintopf nicht so gut schmeckt , wie wenn wir die Bohnen selber kochen 😚

Probiert es aus Ihr werdet den Unterschied merken 😉


Zutaten für 4 Personen:

  • 2 Wassergläser weiße Bohnen 
  • 200-300 Gramm Rindergulasch 
  • 2 EL Olivenöl 
  • 2 EL Butter 
  • 1 Zwiebel 
  • 1 Kaffeelöffel Paprikamark 
  • 1 EL Tomatenmark 
  • Salz und gemahlener Paprika
  • 4-5 Wassergläser gekochtes Wasser 


Zubereitung:

Einweichen der Bohnen sollten wir ein Tag vorher, am Abend beginnen.

Einfach die Bohnen ins kalte Wasser einlegen und über Nacht stehen lassen.

Am nächsten Tag sieben und die Weiße Bohnen im Kochtopf mit heißem Wasser übergießen und 15 Minuten köcheln lassen.

Die Bohnen erneut abgießen und zur Seite legen.

Anschließend Zwiebel würfeln und Gulasch Fleisch klein schneiden.

Im Kochtopf Butter und Olivenöl zusammen erhitzen, Zwiebel und Fleisch anbraten und Paprikamark sowie Tomatenmark unterrühren.

Mit Salz und Paprika würzen.

Die gesiebten Bohnen mit in den Kochtopf geben, und heißes Wasser darüber gießen bis etwa mehr als 5cm über den Bohnen abgedeckt ist. 

Jetzt im Topf köcheln lassen oder im Backofen festen Bratform und vorgeheizten Backofen (Umluft 250 Grad 30 Minuten + 200 Grad 30 Minuten) insgesamt 1 Stunde kochen.

Ich bevorzuge es im Backofen. 

Nach 1 Stunde solltet ihr es probieren und falls nötig weiter gekocht.

Guten Appetit 😋❤️


Nährwerte 100 Gramm Weiße Bohnen Eintopf mit Fleisch 

  • Kalorien :        117        
  • Fett :              3,7
  • Kohlenhydrate : 8,4
  • Eiweiß : 8,3
  • Ballaststoffe: 8 

Bis zum nächsten mal 😘
Aylin 

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Das Rezept gefällt mir sehr gut. Danke! LG Annette

    Gefällt 1 Person

    1. Vielen Dank, freut mich 🙏🏻

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s