Schalotten Eintopf

Hallo Ihr Lieben 🤗,

heute mal wieder ein Eintopf, auf einer ganz anderen Art.

Ähnlich wie Gulasch, aber dennoch ein anderer Geschmack 😌.

Gulasch gibt es schließlich, auch in vielen Variationen 😉.

Heute gibt es die klassische Schalotten Eintopf die heißt „Soganli Yagni“ .

In einer Variante gibt es die anscheinend sogar süß gekocht. Ich habe es auch noch nie probiert.

Das wichtigste in unserem heutigen Essen sind die Schalotten – also Zwiebeln 🙆🏻.

Da fragt man sich , kann sich Kaloriengehalt nach dem Kochen ändern 🤔 , während Sie roh kaum an Kalorien enthalten ??
Einige Lebensmitteln und eins die Zwiebel ist eine davon 😬.

Die Kalorien steigen höher weil Sie gekocht sind.
Aber 👉🏻 Zwiebel sind wahre Multitalente.

Ob als Gemüse, Gewürze, roh, geröstet, gebraten …..

Das Aroma ist nicht wegzudenken.
Trotz der Kalorienerhöhung beim kochen helfen die darin enthaltenen Antioxidants bei der Gewichtsabnahme.

Hier die wichtigsten Punkte ☝🏻:

  • Die darin enthaltenen Fruktane wirken gegen Grippe Viren.
  • Reich an Vitalstoffen.
  • Die darin enthaltenen Schwefel lässt Tränen 😭 fließen 
  • Blutverdünner und Schutz vor Herzinfarkt 
  • Senkt Cholesterinspiegel 
  • Senkt Krebsrisiko (vor allen Bauchspeicheldrüsenkrebs
  • Unterstützt Diabetiker  …… 
  • (Quelle: Zentrum-der-gesundheit.de)

Schalotten Eintopf für 3-4 Portionen :

  • 500 Gramm Rindergulasch 
  • 500 Gramm Schalotten 
  • 1 EL Tomatenmark 
  • 1/2 EL Paprikamark 
  • 1 EL Butter 
  • 3 EL Olivenöl 
  • 2 EL Apfelessig
  • 1/2 Kaffeelöffel Kreuzkümmel 
  • Salt, Pfeffer 

Zubereitung: 

1 EL Butter in einer tiefen Kochtopf schmelzen. 

2-3 Esslöffel Olivenöl hinzufügen. Gulasch anbraten und die 1-2 Esslöffel Essig vorsichtig mitmischen. 

Deckel vom Topf schließen und bei schwacher Hitze im eigenen Saft kochen, bis sie weich werden.

Wenn nötig 1 Tasse heißes Wasser hinzufügen.
Nach dem Fleisch weich geworden ist, Tomatenmark, Paprikamark für kurze Zeit mit anbraten.
Erneut heißes Wasser gießen, bis es über das Fleisch steigt. 

Schalotten, hinzufügen.

Würzen mit Salz und Pfeffer und Kreuzkümmel.

Weiter kochen, bis die Schalotten weich geworden sind.

Nur ab und zu vorsichtig rühren.

Dekoriert mit Paprikaflocken und Thymian oder Rosmarin servieren.
Guten Appetit 😋

Nährwerte 200 Gramm :

  • Kalorien : 178   
  • Kohlenhydrate: 23  
  • Fett: 11    
  • Eiweiß: 11   

Bis zum nächsten mal 

Aylin 🙆🏻 💕

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Sandra sagt:

    Die Autokorrektur hat dir in der Überschrift wohl einen Streich gespielt. Ich wusste zuerst gar nicht, was gemeint ist. 😆 LG Sandra

    Gefällt mir

    1. Bei mir gibt es ungewohnte Mahlzeiten 😉. Die kleinen Zwiebel heißen Schalotten 🤷🏻‍♀️. Habe ich mich vertippt

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s