Hackbällchen in Käsesoße 

Hallo ihr Lieben Leserinnen und Leser 🙆🏻,

Was gibt es bei euch zu Essen ?

Oft wird nach Nudeln gegriffen, wenn es schnell gehen muss.

Oder eventuell ein Sandwich 🤔.

Manchmal sollte es aber mit weniger Kohlenhydrate sein und dennoch schnell als warmes Essen auf den Tisch serviert werden können.

Deshalb mag ich so sehr die Hackbällchen. 😍

Die lassen sich auch ein Tag vorher zubereiten und im Kühlschrank lagern. 

In meinem heutigen Rezept gibt es reichlich  an Protein auch durch die Eier.

Ich möchte ein wenig Info über die Eier 🥚bzw. im Eigelb enthalten Cholin geben.

Eigelb ist eins der Lebensmittel die eine hohe Menge an Cholin enthält. Natürlich ist es auch in anderen Lebensmitteln enthalten.

Unser Körper benötigt Cholin und das muss durch die Lebensmittel eingenommen werden.
Ein Großteil des mit den Nahrungsmitteln zugeführten Vitamins wird im Organismus des Menschen in Lecithin umgewandelt.
Und wofür benötigen wir Cholin 🤔??

Das Auftreten einer Mangelerscheinung des Vitamins hat eine Wiederverwertung desselben aus den Nieren, der Lunge sowie den für die Verdauung zuständigen Organen innerhalb der Leber zur Folge.

Mit dem Resultat werden anschließend die Leber sowie das Hirn versorgt. Aus dieser Körperreaktion geht hervor, dass der Nährstoff in der Hauptsache für eine gesunde Funktionalität von Gehirn und Leber eine enorme Bedeutung hat. (Quelle : Vitamine.com)

Jetzt kommt die Rezeptur 

💁🏻 Hackbällchen in Käsesoße 

Zutaten für ca. 6 Portionen :

  • 4 Eier 🥚
  • 400 Gramm Rinder Hackfleisch
  • 150 Feta Käse 
  • 4 EL geriebener Mozzarella 
  • 3 EL Semmelbrösel 
  • 2 Zweigen Petersilie 🌿 
  • 4 Zehe Knoblauch  
  • 1 Glas heißes Wasser 
  • Salz und Pfeffer 

Zubereitung:

Hackfleisch in einer tiefen Schüssel mit 2 Eiern, Salz und Semmelbrösel mit etwas warmen Wasser 💦 zu einem Hackbällchen Teig verarbeiten. 

Kleine runde Bällchen formen.

Petersilie klein hacken, Knoblauchzehen pressen und Feta Käse zerkleinern.

Die weiteren 2 Eier mit Petersilie, Knoblauch, Feta, Wasser, Salz und Pfeffer gut verrühren. In der Auflaufform vorbereiteten Hackbällchen drüber gießen.


Die Auflaufform mit Aluminiumfolie bedecken und in die auf 180 Grad vorgeheizten Backofen, 15 Minuten kochen.

Aluminiumfolie entnehmen, geriebenen Mozzarella drüber geben und weitere 6-7 Minuten Kochen.  Heiß servieren 😍

Fertig ✅ 

Nährwerte pro Portion :

  • Kalorien : 295               
  • Kohlenhydrate: 2
  • Fett: 14                          
  • Eiweiß: 27                    

Bis zum nächsten mal 

Aylin 😘

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s