Frühlingsrollen aus dem Backofen 

Hallo meine Lieben 💕,

ich habe vor ein paar Tage, ein Foto von

💁🏻Frühlingsrollen aus den Backofen 

auf Instagram  mit euch geteilt.

Erst einmal vielen Dank 😊 über eure lieben Kommentare 😘.

Ich habe es zum ersten mal ausprobiert und es ist mir sehr gut 😊 gelungen, zudem schmeckte es sehr gut. 

Es war sehr sättigend und da es aus dem Backofen ist, enthält es nicht viel an Kalorien.

Ebenso ist es reich an Gemüse 🥕mit vielen Vitaminen 😍.

Enthalten sind in diesem Rezept 2 Karotten 🥕, die Carotin enthält.

Deshalb ein wenig Info zu Carotin :

Beta-Carotin – auch Provitamin-A genannt.

Ein Pflanzenstoff genannt Carotinoide, die dafür auch sorgen dass viele Lebensmittel in schönen Farben in Erscheinung treten.

Unser Körper wandelt es in Vitamin A um. 

Es reguliert im menschlichen Körper das Zellwachstum , steuert Reaktionen im Immunsystem und erfüllt viele weitere Funktionen.

Karotten sind wie bereits erwähnt, eins der besten Beta Carotin Quellen.

Außerdem viel enthalten in: 

Süsskartoffeln, Kürbis,rote Beete,Aprikosen, Papaya und Melonen ……

Beta Carotin beugt Herzerkrankungen vor, schützt vor Krebserkrankung und hat einen Positiven Einfluss auf die Gehirnfunktionen.

Und vieles mehr ☺️ … (Quelle: Zentrums-der-Gesundheit)

Kommen wir jetzt zu meinem heutigen Rezept 😍

Zutaten für 8 Personen 

  • 4 Yufka (es gibt auch in Dreieck zugeschnittene)
  • 4 EL Olivenöl 
  • 2 Karotten 🥕 
  • 2 Zucchini 
  • 1 rote Paprika 
  • 1 grüne Paprika
  • 1 Frühlingszwiebel 
  • 2 Zehen Knoblauch 
  • Salz, Pfeffer,Paprikaflocken, Sojasauce
  • 2 Eier 
  • 1/4 Glas Paniermehl 

Zubereitung:

Für den Inhalt Gemüse klein schneiden bzw. würfeln und die Karotten 🥕 reiben.
In einer Pfanne Öl erhitzen und alles zusammen anbraten.

Gewürze hinzufügen.

Erkalten lassen.

Yufka zu einem Dreieck schneiden falls nicht fertig zugeschnitte gekauft. 

Jetzt Gemüse in die Yufka geben und rollen. (Siehe Fotos)

  • Backblech mit Backpapier belegen.
  • Jetzt in einem Teller Eier schlagen.
  • In weiteren Teller mit Paniermehl befühlen.
  • Die Yufka erst in Eier dann in Paniermehl wenden und auf den Backblech legen.

Backofen vorheizen auf 180 Grad vorheizen und Frühlingsrollen 25-30 Minuten backen.

Warm Servieren.

Ich habe dazu meinen eigenen gemixten Tomatensoße gekocht.

Hierzu braucht ihr einfach:

  • Tomatenpüree von einer Tomate 🍅 
  • 1 Kaffeelöffel Paprikamark 
  • 1 Kaffeelöffel Tomatenmark 
  • Basilikum 🌿 
  • Thymian 
  • Olivenöl 
  • Salz, Pfeffer, Suppengewürz

Alles zusammen mischen und kurz aufkochen.

Fertig ✅ 

Wünsche dir guten Appetit 😊

1 Portionen enthält ca. 250 kcal
Bis zum nächsten mal eure Aylin 😘

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Ingrid sagt:

    Sieht seer lecker aus

    Gefällt 1 Person

    1. Danke dir 😘

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s