Pogaca – gefüllte Teigtaschen 

Hallo meine Lieben 💕,

auf Wunsch von meinem Post auf Instagram, kommt heute gleich ein neues Rezept.

Ich möchte euch möglichst viel weitergeben und freue mich sehr auf eure Rezept Anfragen.
Ihr seid die besten, fühlt euch gedrückt 😘.

Kurz und bündig ohne viel Info gibt es auch gleich das Rezept von mir. 

Die Kalorien Angabe mache ich heute mal nicht, denn die hat wirklich nicht gerade wenig 😜.

Mein heutiges Rezept ist mit einer Käse Füllung, aber auch möglich und sehr lecker 😋 mit Hackfleisch oder gekochten Kartoffeln. 

Pogaca ist ein salziges Gebäck. 

Mittlerweile auch sehr verarbeitet in Deutschland.

Es gibt verschiede Variationen, aber sie schmecken irgendwie alle toll.

Heute bekommt hier eine Variante, hoffe es klappt beim backen und schmeckt euch. 

Für Fragen einfach schreiben.

Viel Spaß  🙆🏻

Zutaten für 6-8 Portionen :

  • 4 Wasserglas Dinkelmehl 
  • 1 Päckchen Trocken Hefe
  • 1/4 Glas Yoghurt 
  • 1/4 Glas Distelöl (Öl)
  • 1 Ei
  • 125 Gramm weiche Butter 
  • Salz 

Für die Füllung 

  • Schafskäse  
  • 7-8 Zweig Petersilie (oder ohne)
  • Etwas Pfeffer 
  • 2 Eigelb und auf Wunsch etwas Sesam  

Zubereitung:

Käse gerieben mit gehackter Petersilie und Pfeffer zusammen rühren und beiseite stellen.

Für den Teig Mehl mit Salz und Hefe zusammen rühren.

Yoghurt, Butter, Öl und ein Ei hinzufügen und zu einem Teig verarbeiten. (Am besten mit der Hand)

Vom Teig Walnussgröße entnehmen und rund drücken damit eine dünner Teig daraus wird.

Etwas Käsefüllung in die Mitte geben und Teig zusammen klappen, Ränder fest andrücken.

Auf ein mit Backpapier belegten Backblech auflegen.

Eigelb verrühren und auf die Pogaca bepinseln.
Auf Wunsch jetzt leicht mit Sesam bestreuen und in den vorgeheizten Backofen (180 Grad Celsius Umluft) geben.

Bis Sie goldbraun werden, backen.

Fertig ✅ 

Wie oben erwähnt, heute ohne Kalorien Angabe. Denn es hat reichlich an Fett und für eine Diät nicht geeignet. Am besten für einen Cheat Day  😉.

Bis zum nächsten mal eure Aylin 😘

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s