Zucchini Rote Bete Meze

Hallo meine Lieben 💕,

wie bereits auf  Instagram erwähnt, Meze ist eine Vorspeise, Beilage oder auch nur mit einem Stück Brot einfach perfekt 👌🏻 zum sättigen. 

Im meinem heutigen Rezept „kalten Speise“ geht es recht schnell, denn es wird wie bei einem Salat dafür gar nichts vorgekocht.

Zu der darin enthaltene gesunde und leckere rote Beete kommen die heutigen Informationen 🙌🏻.



Rote Bete: 

Rote Bete schütz unsere Leber und Galle sowie auch unser Herz ❤️ und Blutgefäße.

Es sorgt für gute Laune da es den Glückshormon Serotonin erhöht.

Es reguliert den Blutdruck und schütz vor Krebs.

Selbst in den Blättern 🍃 sind wichtigen Vitaminen die wir als Tee zubereiten können.

Die rote Bete sorgt für frischen Atem und schnelle Wundheilung.

Durch die Darmreinigung erhalten wir für uns einen reinen Körper. Perfekter Detox 👌🏻  (Quelle: Zentrum-der-gesundheit.de) 

Und hier mein Rezept für euch 🤗

Zutaten:

  • 3 Zucchini 
  • 1 rote Bete 
  • 4 Knoblauchzehe 
  • 200 Gramm Griechischer Joghurt 
  • 100 Gramm Frischkäse 
  • Handvoll grob gemahlener Walnuss 
  • Salz, Pfeffer 

Zubereitung:

Zucchini reiben und Wasser ausdrücken.

Rote Bete ebenfalls reiben.

Knoblauch auspressen.

Mit restlichen Zutaten alles zusammen verrühren.

Fertig ✅ 

Bei 6 Portionen ca. 160 kcal 

Bis zum nächsten mal eure Aylin 😘

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s