Bunt gefüllte Laune Gläser

Hallo meine Lieben💕,

Zeit für ein leckeres Rezept, die sowohl als Frühstück, aber auch als eine Zwischenmahlzeit perfekt ist.

Heute habe ich die Gläser von mein Lieblingsglas genommen (Werbung).

Ich habe mich sofort in die Gläser verliebt 😍.

Den Sie sind so vielseitig nutzbar und zudem auch noch verschließbar. Teilweise gibt es gleich ml Angaben direkt auf den Gläsern selber.

Ideal wenn ich mich für ein Smoothie Tag entscheide.
Das ist so praktisch, den wenn mal wirklich etwas Zuviel ist, einfach Deckel verschließen und ab in den Kühlschrank.

Hier habe ich euch heute zwei verschieden Gläser mit einem wunderschönen Look, aber die Auswahl ist riesig. 

Schaut auf der Homepage ( Lieblingsglas ) vorbei, denn ich denke es sollte keiner Frau im Haushalt fehlen.


Ich bin dafür das wir mehr Glas als Plastik, verwenden sollten.

Länger haltbar und zudem für uns auch gesünder. Denn somit entsteht weniger Müll.

Ich versuche Plastik so wenig wie möglich im Alltag zu verwenden und entscheide mich lieber für Gläser um es darin aufzubewahren.

Da kommen die Gläser jetzt von Lieblingsglas genau richtig.


Mit gesunden Früchten wie Beeren und faserreichem leckerem Mango, habe ich somit einen perfekten Start in den Tag. (Wie bereits erwähnt auch als eine Zwischenmalzeit geeignet).

An den Früchten 🍌🍇 könnt Ihr gerne Variieren und andere verwenden ☺️. 

 

Jetzt zum Rezept
Bunte Laune Gläser (gefüllt in mein Lieblingsglas)
Für 6 Personen in nur 10 Minuten Fertig

Zutaten:

  • Blaubeeren
  • Mango gewürfelt
  • Himbeeren

Für die Creme

  • 4 EL Dinkelmehl bzw. Mehl
  • 2 EL Maisstärke
  • 1/4 Glas Zuckeralternative bzw. Zucker
  • 1 Päckchen Vanille
  • 4 Glas Milch bzw. Milchalternative
  • 1 Ei oder Ei Ersatz
  • 1 EL Butter oder Pflanzliche Fett

Zubereitung :

Alles Zutaten außer Butter für die Creme in einen Kochtopf geben.

Langsam unter Rühren, mit Hilfe eines Schneebesens kochen, bis es zu einer Dickflüssigen Masse entsteht.

Vom Herd nehmen und Butter hinzufügen und weiterrühren bis es abgekühlt ist.

Anschließend ca. 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.

Mit den Früchten in Glas geben und servieren. Guten Appetit 😍
Bis zum nächsten Rezept eure Aylin 🙆🏻


Bei 6 Portionen ohne Früchte
190 kcal pro Portion

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. aboutrosi sagt:

    Schaut sehr schön aus! Die Gläser sind wirklich tol!! ❤ Ich finde auch, wir sollten viel mehr Glas als Plastik verwenden… allein der Optik wegen schon 😉 Alles Liebe, Rosi

    Gefällt 1 Person

    1. Vielen Dank 😊 liebe 💕 Rosi. Stimme deiner Meinung zu. Auch die Optik ist wunderbar 😀. LG Aylin 😘

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s