Party Snacks

am

Hallo meine Lieben 💕,

kaum ist Weihnachten vorbei, kümmert man sich um Neujahrsideen.

Zum Neujahr wird oft im stehen, mit Musik und Unterhaltung gefeiert. Deshalb darf es an Partysnack nicht fehlen. Einfache und schnelle Kleinigkeiten sind auf dem Tisch genau richtig.

Wir feiern 🎉 mit der Familie, aber auch für uns gibt es Klassische Snacks die jedes Jahr auf den Tisch kommen.

Eins davon ist auf jeden Fall eine schöne leckere Käseplatte. Hier ein Foto vom letzten Jahr. Die vom diesen Jahr habe ich noch nicht vorbereitet 😉

img_3546

Mein Vater macht Cig Köfte. Das ist mit Hackfleisch und benötigt ein wenig an Kraft, damit Hackfleisch mit den deftigen Gewürzen miteinander gut vermischt und auf diese Art „gart“.

Nun weil es schwierig ist, viel Zeit in Anspruch nimmt und auch nicht sehr viele darauf stehen, hatte ich eine leckere Variante im Sommer ausprobiert

„Haveydi Köfte“.

Sieht sehr ähnlich aus, schmeckt super und ist auch Vegan. Ihr müsst einfach unter der Kategorie kalte Speisen oder mit dem Schlagwort „Köfte“ suchen.

img_3547
Cig Köfte mit Hackfleisch 
img_9155
Haveydi Köfte

Für weitere schnelle Kleinigkeiten habe ich für die Silvester Party leckere Finger Food Ideen 💡für euch :

Damit es schnell zuzubereiten wird, verwende ich fertige Pasteten. Die gibt es in vielen Supermärkten (am besten die ganz kleine Größe).

Als Fisch Liebhaber ist die Füllung der Pasteten mit geräuchertem Lachs. Dekoriert mit Bio Zitrone und Petersilie.

Sieht toll aus, schmeckt und in 5 Minuten fertig.

img_3531

Ein weiterer Klassiker ist bei vielen Caprese (Tomaten Mozzarella Basilikum). Ist ebenfalls schnell zubereitet.

Damit es auch für eine Party 🎈 einfach als Snack griffbereit ist, habe ich vom Kopf der Cocktail Tomaten etwas abgeschnitten und die mini Mozzarella oben drauf gesetzt. Von unten kommt Schaschlik Spieß rein – Fertig ✅ .

In Gläser gefüllt und Dekoriert mit Basilikum kommt es auf den Tisch.

img_3533

Eine einfache Variante gibt es noch mit Gurken. Schmeckt super , aber nur zu Info es verwässert wenn es lange steht.

Deshalb sollte es „last Minute“ zubereitet werden. Die Gäste greifen schnell zu, dann ist es auch gleich weg.

Ich habe es mit roten Paprika zubereitet. Dafür habe ich die Paprika geröstet und die Schale entfernt.

(TIP: im türkischen Lebensmittelladen gibt es die schon fertig geröstet und geschält zu kaufen)

Gurken länglich dünn schneiden.

Mit Frischkäse bestreichen und etwas von den roten Spitzpaprika drauf geben.

Zu einer Rose rollen und mit Zahnstocher befestigen – Fertig ✅ .

img_3535

Zuletzt habe ich die Hummes Cracker noch für euch.

Ich habe zwar die Vollkorn Cracker fertig gekauft aber meinen Hummus mache ich mir lieber selber. Kann natürlich auch fertig gekauft werden.

Diese Orientalische Spezialität, hat sich hier durchgesetzt und ist fast in jedem Lebensmittelladen zu finden.

Ich bin geschmacklich etwas anders gewohnt und empfehle  es es selbst zuzubereiten. Es ist sehr einfach in der Zubereitung.

Die gekochten Kichererbsen kommen mit allen weiteren Zutaten zusammen und es wird anschließend püriert. Ich habe dafür eine großen Mixer womit es sehr einfach geht. Aber auch in kleinen Mengen oder mit einem Pürierstab wäre es möglich.

Hier mein Rezept für euch :

  • 2 Glas Kichererbsen
  • 2 EL Tahin (Sesampaste gibt es auch in vielen Supermärkten und türkischen Läden zu kaufen)
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 Zehe Knoblauch
  • 2 EL oder mehr Olivenöl
  • Salz

Zur Dekoration:

  • Olivenöl
  • Paprikaflocken

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten in einem Mixer pürieren bis eine leckere cremige Masse entsteht.
  2. Nicht zu kurz mixen, sonst können von den Kichererbsen und Knoblauch ganze Stücke bleibe. Gerne immer wieder nachhelfen in dem Mixer alles in die Mitte zu schieben.
  3. Ich benutze meistens wenn es mir nicht cremig genug ist, noch etwas Olivenöl und schmecke Salz ab. Dann eine runde nochmal den Mixer einschalten.
  4. Beim Servieren, habe ich mit Hilfe eines Eislöffel Portioniert und auf die Cracker gegeben.
  5. Zur Dekoration habe ich ein Loch in die Mitte gestochen.
  6. Zum Schluss wird Olivenöl und Paprikaflocken kurz erwärmt und drüber gegeben – Fertig ✅ .

img_3528

Ich hoffe dieses Jahr euch schöne leckere Inspirationen gegeben zu haben.

Ich bedanke mich für das besuchen meiner Seite und das ausprobieren meiner Rezepte.

Dieses kleine Auszeit nehme ich mir jetzt auch, bevor ein neues Rezept von mir kommt.

Ich wünsche einen guten Rutsch ins neue Jahr und einen wunderschönen Start für das Jahr 2018.

Bis zum nächsten Rezept eure Aylin 😘

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s