Reis Suppe

am

Hallo meine Lieben 💕,

Zeit wieder für ein neues Rezept.

Bei uns in der Familie lieben alle Suppe und ich hatte schon einmal erwähnt das es bei uns eine ganze Mahlzeit ersetzt.

Dies meist zu wenigen Kalorien mit viel Flüssigkeit die unser Körper braucht – Perfekt 👌🏻.

img_3837

Seit ihr auch eins der Personen die immer darauf achten muss viel am Tag getrunken wurde oder meint ihr trinkt schon ungeachtet ausreichend.

Ich kenne viele die wenig trinken und ich bin einer davon. Ich muss immer darauf achten, das ich ausreichend an einem Tag an Flüssigkeit zu mir genommen habe. Sonst kann ich ganz schnell drunter liegen.

Dabei ist Flüssigkeit so wichtig für uns Menschen.

Zwar kann der Körper bis zu einem gewissen Maß einen Wassermangel durch Konzentrationsprozesse ausgleichen, doch dann schadet ein Flüssigkeitsdefizit dem menschlichen Organismus:

  • Da Wasser auch Hauptbestandteil des Blutes ist, kann dieses nicht mehr richtig fließen, wenn wir zu wenig trinken. Der gesamte Körper wird schlechter versorgt, die Gehirnleistung und Konzentrationsfähigkeit lassen nach.

  • Bei Flüssigkeitsmangel steigt außerdem die Gefahr von Nierensteinerkrankungen, Harnwegsinfektionen oder Verstopfungen.

  • Haut und Schleimhäute trocknen ebenfalls aus – Viren und Bakterien haben dann ein leichteres Spiel, in den Körper zu gelangen.

  • Wissenschaftliche Untersuchungen ergaben, dass ein Wasserverlust von bereits zwei Prozent des Körpergewichts die Leistungsfähigkeit deutlich (Quelle: gesundheit.de)

Somit ist Wasser, Tee, Kaffee (wird wegen Koffein oft nicht dazu gezählt) und Essen wie Suppe bestens geeignet um die täglichen 2-3 Liter zu erreichen.

Dafür kommt mein neues Rezept zu den kühlen Tagen als Suppe bestimmt genau richtig für euch.

img_3836

Reis Suppe

Die Reis Suppe gibt es bei uns manchmal in roter und manchmal in der heller Variante.

Ich muss sagen ich mag beide sehr, aber die helle mit Joghurt ist mein Favorit.

 

Und hier mein Rezept :

Zutaten für 6 Portionen:

  • 1 Tasse Reis
  • 2 Tassen Yoghurt
  • 1 EL Mehl
  • 3 EL Butter
  • Muskat, Salz und Pfeffer (am besten aus der Pfeffermühle)
  • Hühnerbrühe (als Tablette oder auch als Pulver)
  • Suppengewürz
  • geschmortes Fleischstücke (gibt es auch fertig im türkischen Lebensmitteln Laden)
  • Petersilie grob gehackt

Zubereitung:

  1. Reis im Wasser kochen und zur Seite stellen.
  2. In einer Schüssel, Joghurt mit 4 Glas Wasser verrühren.
  3. Butter im Kochtopf schmelzen und Mehl hinzufügen. Gut verrühren bis es eine leckeren Duft von sich gibt.
  4. Langsam Joghurtmischung in den Kochtopf geben und anschließend den gekochten Reis.
  5. Hühnerbrühe, Suppengewürz, Muskat, Salz und Pfeffer hinzufügen abschmecken. Ich habe gar kein Salz benötigt, da mir die Hühnerbrühe und Suppengewürz ausgereicht hat.
  6. Alles zusammen aufkochen und die Fleischstücke und Petersilie mit unterrühren. Fertig ✅

Es ist wunderbar schnell zubereitet. Kann auch ohne Fleisch oder mit anderen Alternativen gekocht werden.

Viel Spaß beim kochen, bis zum nächsten Rezept eure Aylin 😘.

img_3838

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s