Himbeersahne Schoko Torte

am

Hallo meine Lieben 💕,

Zeit für eine leckere Torte. Wenn in der Familie jemand Geburtstag hat, backe ich sehr gerne. Diesmal ist mein Neffe dran.

Letzte Woche hatte er Geburtstag und ich habe vorher gefragt : “ Was für eine Torte, wünscht du dieser Jahr“ ?

Nun die geliebten Himbeeren sollten nicht fehlen und am besten mit Schokolade 🍫

Somit kam als Rezept meine Entscheidung für Himbeersahne Schoko Torte.

Ich wollte eine leichten und leckeren Biskuitboden, das restliche hatte ich dann schon in meinem Kopf zusammengestellt.

Himbeeren sind wie ich gerade erwähnt habe, eins der Lieblingsfrüchte meines Neffen.

Da nehme ich Sie doch für euch ein wenig genauer unter die Lupe.

img_4384

Himbeeren sind kleine rote Power Beeren für uns Menschen und unseren gesamten Organismus.

Wichtige Vitamine wie C, A, B sowie Biotin, Gerbstoffe, die Mineralstoffe Kalium, Phosphor, Kalzium und Magnesium sind darin enthalten.

Im menschlichen Organismus wirkt die Himbeere außerdem entzündungshemmend, blutreinigend, beruhigend, fiebersenkend, harntreibend und schweißtreibend. So wird die Beere gerne bei den folgenden gesundheitlichen Beschwerden und Krankheiten eingesetzt:

  • geschwächtes Immunsystem
  • Durchfall
  • Skorbut
  • Rheuma
  • Halsentzündungen
  • Mundgeschwüren
  • Beschwerden des Verdauungssystems (z. B. Durchfall und Blähungen)
  • Zahnfleischentzündungen
  • Demenz
  • Herz-Kreislauf Erkrankungen (z. B. Arteriosklerose, Bluthochdruck, Schlaganfall) (Quelle:fid-gesundheitswissen.de)

Genug wissen für heute, da fangen wir jetzt doch mit dem Rezept an.

Für unseren leckere Torte, brauchen wir erst einmal einen Biskuitboden, wobei ich mich für den Wiener Boden mit Kakao entschieden habe.

img_4381

Himbeersahne Schoko Torte 

Wiener Boden bzw. Biskuitboden

Zutaten:

  • 6 Eier
  • 200 Gramm Zucker / Zuckeralternative
  • 1 Päckchen Vanillezucker oder Aroma
  • 1 Prise Salz
  • 55 Gramm Mehl
  • 55 Gramm Stärke
  • 40 Gramm Backkakao
  • 75 Gramm Butter

Zubereitung : 

  1. Eier mit Zucker,Vanillezucker und Salz mischen und über einen warmen Wasserbad leicht erhitzen. Wenn ihr mit einem Wärmestab arbeitet, warten bis ihr 45 Grad erreicht, ansonsten mache ich es ein wenig nach Bauchgefühl und erwärme es leicht.
  2. Anschließend die Eiermasse mit einer Küchenmaschine auf höchster Stufe 2-3 Minuten schlagen oder mit einem Handrührgerät auf höchster Stufe 10-15 Minuten.
  3. Nebenbei Butter schmelzen. Mehl, Stärke und Kakao sieben.
  4. Eiermasse und Butter zusammen mischen. Mehl, Stärke Mischung unter die Eiermasse heben.
  5. Backofen auf 180 Grad Ober-und Unterhitze erhitzen.
  6. Backblech mit Backpapier belegen und Tortenring auf 26 cm einstellen. Backpapier zusammen an den Rand des Tortenrings rollen, damit nicht viel an Teig verloren geht und/ oder  verrutscht. Ihr könnt aber auch eine Springform nehmen, jedoch ist es gleichmäßiger und besser gebacken mit einem Tortenring.
  7. Teig in den Tortenring füllen und in den vorgeheizten Backofen für 10 Minuten schieben.
  8. Nach 10 Minuten, Backofen auf 160 Grad unterstellen und weitere 35-40 Minuten backen. Bevor ihr es aus dem Backofen nimmt, mit einem Holzstab testen ob nichts mehr anklebt.
  9. Den Boden erst ein wenig im Tortenring kühlen lassen. Anschließend Tortenring entfernen und am besten auf einen Kuchentuch stürzen und komplett erkalten lassen. Ein Tag vorher ist am besten bevor der Kuchen durch die Mitte geschnitten wird, aber auch ein paar Stunden sind ausreichend. Den Kuchen nach erkalten durch die Mitte schneiden. Ich nehme dafür einen Kuchenschneider oder ihr schneidet mit Hilfe eines Messers.

Für die Füllung:

  • 500 Gramm Quark
  • 300 Gramm Sahne
  • 1-2 Päckchen Sahnesteif
  • 6 Blatt Gelatine
  • Zucker bzw. Zuckeralternative
  • 200-300 Gramm Frische Himbeeren
  • Zum dekorieren Schokoladenstücke

Zubereitung:

  1. Sahne mit Sahnesteif schlagen und gleich kühl stellen.
  2. Quark verrühren und mit Gelatine nach Packungsanleitung verarbeiten.
  3. Von der Sahne 1 Glas zur Seite stellen. Restliche Sahne mit der Quark Gelatine Mischung, Zucker und 200-250 Gramm frischen Himbeeren verrühren. Die Himbeeren sollten sich zerkleinern und der Mischung eine leicht rosa Farbe abgeben..
  4. Wiener Boden mit einem Tortenring umlegen. Auf den ersten Boden kommt gleich die Mischung bevor es durch die Gelatine eine feste form bekommt. Anschließend den 2 Tortenboden auf die Mischung legen.
  5. Oben drüber kommt die Sahne ohne Himbeeren, die wir zur Seite gestellt hatten.
  6. Mindestens 3-5 Stunden kühlen lassen. Ich stelle es zu dieser kalten Jahreszeit einfach über Nacht raus.
  7. Am nächsten Tag verzieren mit Himbeeren und Schokoladenstückchen.

Fertig ✅ ist die leckere Himbeersahne Schoko Torte 🎂

Viel Spaß beim nachmachen. Über eure Kommentare freue ich mich sehr. Wünsche meinem Neffen noch viele schöne und gesunde Jahre.

Bis zu meinem nächsten Rezept eure Aylin 🤗

img_4383

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Herrlich! Da läuft mir das Wasser im Mund zusammen

    Gefällt 1 Person

    1. Vielen lieben Dank für das liebe Kommentar 🤗

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s