Käse Toast aus dem Backofen

am

Hallo alle zusammen 💕,

wer von euch ist ein Langschläfer und nutzt dafür den Sonntag aus ☺️ ??

Neulich habe ich gelesen, das in einer Studie bewiesen worden ist, das die Menschen die morgens sehr schwer aus dem Bett kommen, intelligentere 🤓 Menschen sind.

Naja jede Studie glaub ich natürlich nicht. Ich schlafe zwar morgens sehr gerne, aber bei mir liegt es auch daran, das ich durch meine Krankheit sehr schlaflose Nächte hatte und auch die Medikamente mich sehr Müde machen. Es gibt nichts zu meckern, ich bin derzeit glücklich wie es ist.

Oft kommt es aber das Sonntags einen Brunch gibt. Somit habe ich meinen Frühstück und Mittagessen gleich zusammen auf einmal.

Ich finde es Klasse, wenn es z. B. frische Brötchen gibt oder auch etwas warmes mit auf den Tisch gestellt wird.

Hierfür gibt es für euch heute ein ganz einfaches und schnelles Rezept, die ihr auch zu einem Abendbrot oder wenn kurzfristig Besuch kommen sollte als eine Kleinigkeit zubereiten könnt.

Somit ist es für immer und jederzeit geeignet. Hier mein schnelles und einfaches Rezept für euch heute:

img_4437

Toastbrot 🍞 mit Käse aus dem Backofen

Zutaten:

  • Fertigen Toastbrot oder einen selbst gebackenen
  • Weißkäse
  • geriebener Mozzarella Käse
  • Ei
  • Salz, Pfeffer
  • Olivenöl
  • Petersilie
  • Tomaten

Ich habe hier keine Mengenangaben, das kann sich sehr leicht und schnell ändern auf euren Wunsch.

Zubereitung:

  1. Backblech mit Backpapier auslegen und die Toastscheiben drauflegen.
  2. In einer Schüssel, Weichkäse etwas mit Hilfe einer Gabel zerdrücken bzw. zerkleinert.
  3. Weißkäse mit dem geriebenen Mozzarella Käse, klein geschnittene Petersilie, etwas Olivenöl, einem Ei und Pfeffer, falls nötig auch Salz vermischen. Ich nehme meistens kein Salt weil Käse schon genug enthält.
  4. Die Mischung auf die Toastbrot verteilen und mit den Tomaten 🍅 (siehe Foto) belegen.
  5. Backofen auf 180 Grad vorheizen und Backblech in den Backofen schieben, bis es schön Käse schmilzt.

Fertig✅

So einfach, so lecker 😋

Wünsche einen schönen Sonntag und bis zu meinem nächsten Rezept, eure Aylin 😘

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s