Osterbrunch: Ein Fest für die ganze Familie

am

Hallo meine Lieben 💕,

ein wenig hat es sich mit den Rezepten verschoben und mein Mittwoch Rezept habe ich 2x ausfallen lassen. Aber heute komme ich gleich mit 3 Rezepten.

Ob Herzhaft oder süß sind auf dem Tisch kleine schnelle Leckereien immer gefragt. Genau passend zum kommenden Osterbrunch.

img_4858

Kinder freuen sich nicht nur zum essen dieser Leckereien, sondern sind auch gerne mit ihrer Kreativität dabei, um bei den Zubereitung zu helfen.

Für ein ausgedehntes Frühstück bzw. Brunch habe ich heute ein herzhaftes Käse Muffin Rezept und 2 weitere süße Rezepte für euch.

Fangen wir doch gleich mit meinem Käse Muffins an :

img_4863

Zutaten :

  • 200 Gramm Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 200 Gramm geriebenen Mozzarella
  • 3 Eier
  • 200 Gramm Schmand
  • Salz, Pfeffer, Paprikaflocken und Suppengewürz

Zubereitung: 

  1. Eier und Schmand verrühren und anschließend alle weiteren Zutaten hinzufügen und kräftig miteinander vermischen.
  2. Muffinform mit Muffinpapier belegen und Teig auf 12 verteilen.
  3. Backofen Umluft auf 160 Grad vorheizen und für 20 Minuten goldbraun backen. Fertig ✅

 

Jetzt komme ich zu meinem 2. Rezept.

Die ist so einfach, darauf greife ich gerne zu falls auch einmal unerwartet Besuch kommen sollte.

Es werden nur 2 Zutaten benötigt für den leckeren Blätterteig Nuss Nougat Gebäck.

img_4860

Zutaten:

  • Blätterteig (frisch aus dem Kühlschrank)
  • Nuss Nougat Creme
  • Zum Dekorieren Puderzucker

Zubereitung:

  1. Blätterteig aus dem Kühlschrank entnehmen und zur Hälfte (siehe Foto) mit der Nuss Nougat Creme bestreichen. Die andere Hälfte zusammenklappen und mit Plätzchen Ausstechen, ausstechen.
  2. Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen und darin leicht bräunlich backen.
  3. Kühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen. Fertig ✅

img_4854

 

Und zu guter letzt kommt ein ganz einfaches Quark Öl Teig. Ihr könnt es ausstechen gerne auch als Hase oder zur einer anderen gewünschten Form.

img_4862

Quark Gebäck:

  • 400 Gramm Mehl (Dinkel)
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 200 Gramm Quark
  • 120 Gramm Öl
  • 100 Gramm Zucker (Zuckeralternative)
  • 1 Prise Salz
  • Abrieb von 1 Bio Zitrone
  • 1 Ei
  • Kondensmilch oder 1 Eigelb
  • Zuckerschrift oder
  • Butter mit feinem Zucker zum streuen

Zubereitung:

  1. Quark, Ei, Salz, Öl vermischen.
  2. Restliche Zutaten hinzufügen und entweder mit einem Knethaken oder mit der Hand zu einem weichen Quark Öl Teig verarbeiten.
  3. Teig auf einer bemehlten Fläche ca. 1/2 – 1 cm dick ausrollen und gewünschte Formen ausstechen. Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
  4. Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  5. Entweder einen Eigelb mit etwas Wasser vermischen oder wie ich diesmal nur Kondensmilch auf den Teig mit Hilfe eines Pinsels streichen. Gebäck ca. 15 Minuten hell oder leicht bräunlich backen.
  6. Nach dem Backen kühlen lassen für die Zuckerschrift Dekoration oder direkt mit geschmolzen Butter bestreichen und im feinen Zucker wälzen. Fertig ✅

3 schnelle, einfache und leckere Rezepte sind somit für einen Brunch zubereitet. Ich hoffe ihr probiert es aus.

Auch über eurer Feedback freue ich mich sehr.

Habt zauberhafte, gemütliche Feiertage (Brunch) mit eurer Familie.

Ich wünsch euch was. Bis zu meinem nächsten Rezept eure Aylin 😘

 

 

 

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. Was für tolle Rezepte! Da steht Ostern ja nichts mehr im Wege 😉
    So ein Osterbrunch ist wirklich eine schöne Idee, man kommt als Familie zusammen, nimmt sich Zeit, genießt leckeres Essen… Vielen Dank für deine Rezepte, die werde ich mir auf jeden Fall merken 🙂

    Liebe Grüße
    Janne von LYREBIRD

    Gefällt 1 Person

    1. Freut mich sehr 🙆🏻‍♀️. Wünsche jetzt schon schöne Ostern 🐰

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s