Manti mit Kichererbsen

am

Hallo alle zusammen 💕,

endlich komme ich zu meinem ersten Rezept nach einer kurzen Pause.

Ich denke jeder braucht ab und zu eine kleine Pause und ihr werdet es sicherlich verstehen.

Ich habe meine neuen Jahresvorsätze sehr hoch gehalten und es ist sehr schwer mit dem Alltagsleben zu kochen, zu Fotografieren (Shooting) und anschließend ein Rezept für euch zu schreiben.

Aber ich mache es wirklich gerne und freue mich wenn es bei euch ankommt und ihr es auch mit mir teilt. Sei es über Instagram, Pinterest oder Facebook oder hier mit einem Kommentar als Feedback.

Heute kommt ein außergewöhnliches Rezept.

Vielen kennen Manti bereits von euch. Das sind kleine Teigtaschen gefüllt mit Hackfleisch. Eine einfache Variante im Backofen hatte ich euch als Rezept bereits online gestellt.

Heute kommen die klassischen in Topf zusammen mit Kichererbsen. Die Kombination habe ich zum ersten mal ausprobiert. Aber ich sage es euch, ich bin begeistert und es schmeckt köstlich.

img_5011

Ihr müsst es einfach ausprobieren und werdet es nicht bereuen. Es ist wie Suppe und Essen in einem und das sind die Rezepte die ich einfach so sehr liebe.

Kichererbsen ist eine gesunde Eiweißquelle und reich an Ballaststoffen. Wird gerne in der Veganen und Vegetarischen Küche eingesetzt, aber auch für die Diabetiker ist es ein sehr wichtiger Lebensmittel.

Hülsenfrüchte sind im Allgemeinen sehr wichtig und sollten so oft wie möglich in der Küche verwendet werden.

Und hier mein heutiges Rezept mit der neuen Kombination:

Manti mit Kichererbsen:

img_5013

Zutaten:

  • 2 EL Mehl
  • 2 EL Butter
  • 2 Glas Wasser
  • 2 Glas gekochte Kichererbsen
  • 2 Glas fertige Manti (gibt es in türkischen Lebensmittel Laden auch in der Tiefkühltruhe)
  • 3 EL türkischen oder griechischen Joghurt 10% Fett
  • 3 EL Wasser
  • 1 Knoblauch Zehe
  • etwas Suppengewürz
  • Fleisch Bouillon
  • Paprikaflocken
  • Olivenöl

Zubereitung:

  1. Butter in einem Kochtopf schmelzen lassen und mit Mehl anschwitzen bis es einen leckeren Duft von sich abgibt. Nebenher in einer kleinen Schüssel 3 EL Joghurt und 3 EL Wasser verrühren.
  2. Die Kichererbsen mit Suppengewürz, Fleisch Bouillon, die zerdrückte Knoblauchzehe und Wasser und verflüssigte Joghurt mit in den Topf geben. Zum kochen bringen und 15 Minuten bei mittlerer Hitze kochen.
  3. Dann die Manti hinzufügen und weitere 20 Minuten bei niedriger Hitze kochen.
  4. Als Topping nehmen wir etwas Olivenöl und Paprikaflocken in einen kleinen Kochtopf und erhitzen es ganz kurz.
  5. Beim Servieren kommt der Paprikaflocken oben drüber. Fertig ✅

Guten Appetit

Ein sehr einfaches und schnelles Rezept, wo auch Gäste begeistert sein werden. Auch nach einem langen Feierabend ist es ein wunderbares Rezept. Probiert es aus 😉

Bis zu meinem nächsten Rezept, eure Aylin 😘

img_5016

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. callmemelina sagt:

    Ich liebe Kichererbsen! Und die Zutaten für dein leckeres Rezept habe ich auch immer im Kühlschrank. Vielen lieben Dank dafür. ♥

    Gefällt 1 Person

    1. Gerne 🤗, hoffe es schmeckt dir und ich bekomme einen Feedback nach ausprobieren 😘

      Gefällt 1 Person

      1. callmemelina sagt:

        Klaro bekommst du das. 🙂

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s