Nudel Auflauf mit Schinken

am

Hallo meine Lieben 💕,

leider habe ich es nicht geschafft euch letzte Woche mein Rezept online zu stellen.

Die ganzen Arbeiten im Haus und auch Garten, hat mir viel Zeit weggenommen und wir können in letzter Zeit nicht einmal richtig kochen oder backen.

Die Rezepte die ich für euch geplant habe, wie eins diese ist noch von der Zeit wo unsere große Küche gab. Die ist seid letzter Woche abgebaut und wir sind jetzt in der kleinen Küche mit einem Induktionsherd und ohne Backofen.

Nun wie bereits erwähnt ein paar von den Rezepten die ich gerne an euch weitergeben möchte, waren bereits fertig fotografiert und standen mir zu Verfügung.

Kurz und bündig gebe ich euch das Rezepts das sich auch wunderbar für eine schnelle Zubereitung nach einem Feierabend eignet oder wie mir in Stress Situation versucht noch ein leckeres Essen auf den Tisch zu stellen.

Nudeln sind dafür eine tolle Erfindung worüber ich in einem anderen Blog Beitrag auch genaueres darüber mit der Geschichte hinzu geschrieben hatte.

img_5600

Nudel Auflauf mit Schinken 

Zutaten für 6-8 Personen :

  • 125 Gramm Butter
  • 1 Päckchen Nudeln (Sorte Mazzanelli)
  • 3 EL Mehl
  • 3 Glas Milch
  • 250 Gramm Lor bzw. Ricotta Käse zerbröselt
  • 100 Gramm Schinken (gehackt)
  • Salz, Pfeffer
  • Gehackte Petersilie
  • Paniermehl
  • Öl für die Auflaufform

Zubereitung:

  1. Nudeln im Salzwasser kochen und zur Seite stellen.
  2. In einem Kochtopf Butter schmelzen. Mehl hinzugefügten und anschwitzen, bis es einen leckeren Duft von sich gibt.
  3. Unter ständigem rühren Milch vorsichtig beigeben und kurz aufkochen.
  4. Vom Herd nehmen und alle Zutaten bis auf Paniermehl und Petersilie in dem Kochtopf hinzufügen und vermischen.
  5. Eine Auflaufform mit Butter oder Öl bestreichen und die Nudeln Mischung hineingeben.
  6. Oben drüber etwas Paniermehl streuen, Backofen auf 200 Grad vorheizen und darin kochen bis es leicht bräunlich wird (ca.15-20 Minuten)
  7. Auf dem Backofen nehme mit gehackter Petersilie warm servieren.

Fertig ✅

Guten Appetit 😋

Bis zu meinem nächsten Rezept, eure Aylin 🤗

img_5603

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. Andrea sagt:

    Hallo Aylin,
    meinst du gekochten oder geräucherten Schinken? Das Rezept klingt toll, das wird ausprobiert!
    LG Andrea

    Gefällt 1 Person

    1. Ich habe ganz normalen Schinken etwas in der Pfanne gewendet. Würde aber auch super mit geräucherten Schinken schmecken 🤗
      Freue mich darüber das ihr meine Rezepte ausprobiert 😘

      Gefällt mir

      1. Andrea sagt:

        Danke! 😀

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s