Apfel Tart

Hallo meine Lieben 💕,

heute kommt für euch noch mein Backrezept. Wetter ist hier weiterhin sehr schön 😍 und ich werde jetzt mit meiner Freundin einfach die Auszeit nehmen und keinen neuen Blog Beitrag zu schreiben. Einen kurzen Urlaub habe ich nach soviel Umbau, aufräumen und putzen dringend nötig.

Die Küche wurde getestet, sowohl beim backen als auch beim kochen. Es macht einfach so himmlisch Spaß und wir sind super zufrieden.

In der Zeit werde ich in den sozialen Medien aktiv sein und ab und zu was posten und eine Story erstellen. Schaut vorbei ich freue mich.

Wenn was leckeres zum Fotografieren gekocht wurde, notiere ich mir die Rezepte für euch, die kommen anschließend auf jeden Fall hier als Beitrag.

Mein heutiges Backrezept ist gefüllt mit jeder Menge Äpfel 🍎 🍏 . Zwar steht bei vielen einfach immer Sommerliches an wie Erdbeeren, aber ich habe jetzt einige Rezepte dazu veröffentlicht und hatte ganz einfach Lust auf die Äpfel.

A apple a day keeps the doctor away ist schon vielen bekannt. Aber ich nehme hier kurz ein paar Punkte hier für euch unter die Lupe.

Die wichtigsten Punkte von Äpfel ist dann es uns den Arztbesuch erspart weil es einfach durch die Inhaltsstoffe das Krankheitsrisiko vermindert.

Äpfel enthalten wenig Kalorien, somit sind diese Ideal für eine Diät und für Diabetiker.

Sie können vor Lungenkrankheit vorbeugen und schützen auch unsere Leber.

Äpfel 🍎 🍏 und auch Apfelsaft sind gut für den Darm und halten unseren Gehirn fit.

Die hohe Menge an Vitamin C und viele weitere Vitamine sind am besten in einer Bio Qualität und mit Schale zu verzehren. (Quelle: Zentrum-der-gesundheit.de)

Mit tollen positiven Informationen kann ich zu meinem heutigen Rezept übergehen.

img_5571

Apfel Tart Rezept 

Zutaten:

  • 1 Kilo Äpfel
  • 250 Gramm Walnüsse
  • 2 Glas Mehl (am besten Dinkel)
  • 200 Gramm Butter
  • 2 Eier
  • 1 Zitrone
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1/2 Glas Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • prise Zimt
  • Puderzucker zum dekorieren
  • Eigelb zum bestreichen

img_5581

Zubereitung:

  1. Äpfel schälen und zu kleinen würfeln schneiden, mit Zitronensaft beträufeln. Äpfel mit zerkleinerten Walnüssen und Zimt mischen anschließend zur Seite stellen.
  2. Eier mit Zucker schlagen bis Zucker verschmilzt. Weiche Butter, Mehl (gesiebt) und Schale einer Zitrone mit Backpulver und Vanillezucker hinzufügen. Alles zusammen zu einem glatten Teig verarbeiten. Eine Tart Form mit Butter bestreichen und 2/3 des Teiges in die Form andrücken.
  3. Äpfelmischung über den Teig geben. Übrig gebliebener Teig ausgerollt zu dünnen Scheiben schneiden und Gitterförmig auf die Äpfel (siehe Foto) verlegen.
  4. Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen und Apfel Tart backen bis es leicht bräunlich wird.
  5. Etwas abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen vor dem servieren.  Fertig ✅.

Guten Appetit

Bis zu meinem nächsten Rezept, eure Aylin 🤗

img_5580

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s