Galette mit Zwetschgen

am

Hallo meine Lieben 💕,

Wochenende steht vor der Tür und ich habe ein neues Backrezept für euch 🤗.

Galette kommt aus dem Französischen und wird schon in verschiedenen Variationen, ob süß oder Herzhaft gebacken.

img_6726

Eigentlich ist der Teig aus Buchweizen aber auch schon längst wurde die geändert und wird heut zu Tage mit jeder Mehlvariante gebacken. Neues zu probieren und sich auch von anderen Rezepten inspirieren lassen, gehört eben einfach dazu.

Ich wusste zwar wie einfach dieses Rezept ist, aber ich habe es zum ersten mal gebacken.  Ich sag euch da habe ich was verpasst.

Und wenn ihr was einfaches und leckeres nicht verpassen wollt, solltet ihr es gleich für das kommende Wochenende planen. Die meisten Zutaten sind bestimmt bei euch zuhause vorhanden oder ihr könnt mit ein paar kleinen Änderungen trotzdem gleich loslegen.

img_6730

 

Hier mein einfaches schnelles Rezept

Galette mit Zwetschgen

Zutaten:

Für Teig

  • 1 Glas Mehl (150 Gramm) ich habe Dinkelmehl genommen
  • 80 Gramm Butter in Stücke geschnitten
  • 20 Gramm Zucker oder Zuckeralternative
  • 1 EL kaltes Wasser
  • Prise Salz

Auf den Teig :

  • 5-7 Stück Zwetschgen
  • Mandeln (ca. ein halbes Glas voll)
  • 20 Gramm Butter
  • 2 EL Zucker oder Zuckeralternative

Zum Streuen:

  • 1 EL Butter geschmolzen
  • 1 EL Zucker

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten für Teig zusammen zu einem Teig verarbeiten. Entweder mit der Hand oder gerne mit einer Küchenmaschine.
  2. Teig in Frischfolie wickeln und im Kühlschrank 30 Minuten ruhen lassen.
  3. Zwetschgen waschen, vierteln und entsteinen.
  4. Mandeln, mit Zucker und Butter mit einem Küchenmaschine zusammen zerkleinern. Als Alternative könnt ihr statt Mandeln auch Haselnuss, Wallnuss oder Cashew nehmen.
  5. Teig zwischen 2 Backpapierzuschnitten ausrollen. Anschließend kommt die Mandelmischung drüber (aber vom Rand ca. 3-4 cm freilassen, siehe Foto)
  6. Anschließend kommen die Zwetschgen und der Teig Rand wird nach innen geklappt.
  7. Backofen auf 180 º Umluft vorheizen. Butter schmelzen auf die Galette Rand pinseln und normalen 1 EL Zucker drüber streuen. In den Backofen schieben für 30 Minuten.

Tip: In den letzten 5 Minuten empfehle ich den Backofen auf Grill Funktion umzuschalten. Somit wird der Rand schön knusprig und der Zucker karamellisiert sich.

Fertig ✅

Wenn ihr die Zutaten zuhause habt und euch für das backen entscheidet, dann landet diese leckere Galette mit Zwetschgen in einer Stunde schon in eueren Magen.

Es ist warm auch ein Genuss und schmeckt himmlisch mit etwas Sahne 😉.

Am Wochenende soll es schönes Wetter geben und ihr könnt euch mit wenig Mühe die leckere Galette zaubern.

Habt es fein, bis zum nächsten mal eure Aylin 😘

img_6747

img_6744

 

 

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Sieht wirklich sehr lecker aus😋😋

    Gefällt 1 Person

    1. Vielen Dank meine liebe 💕, die war wirklich sehr lecker 🤗 und auch sehr einfach zum backen. Probiere es aus, freue mich über Feedback

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s