Menü
Archiviert / Salate & Beilagen

Rhabarberkuchen mit Streusel

Rhabarberkuchen mit leckerer Vanillecreme und Streusel

Ich habe mich so sehr auf diese Zeit gefreut dieses Jahr, den es gab im Ausland einfach keinen Rhabarber. Seit 4 Jahren hatte ich nicht die Möglichkeit einen Rezept auf meinen Blog zu stellen.

Dafür vergeht jetzt zwar die Zeit im allgemeinen traurig, aber das bedeutet nicht das ich nicht für euch ein tolles Rezept online stellen kann.

Jetzt ist genau die Zeit dafür und ich bin sehr darüber glücklich und freue mich wenn ich auch Feedback über meine Rezepte bekomme.

Rhabarberkuchen mit Vanillecreme und Streusel

Mein  Rezept besteht aus 4 Schichten. Es ist sehr positiv zuhause angekommen.

Also schnappt euch einen Zettel und schreibt in eure Einkaufsliste die fehlenden Zutaten, so könnt ihr es demnächst eurer Familie zaubern.

Der Kuchen besteht aus einem Rührteig, darüber kommt eine himmlische Vanillecreme, darauf kommen die Rhabarber und letztendlich die Streusel auf die soviel von euch stehen.

Und dann kommt endlich auch das leckere Ergebnis. Aber seid geduldig und last den Kuchen auch abkühlen.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Backen

Rhabarberkuchen mit Vanillecreme und Streusel

Rhabarberkuchen mit Streusel

0 von 0 Bewertungen
Drucken Pin
Gericht: Backen
Schlagwörter: Rhabarber
Portionen: 12 Personen
Autor: Aylin

Zutaten

  • 100 Gramm Butter
  • 80 Gramm Zuckeralternative (oder Zucker )
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Stück Eier
  • 75 Gramm Schmand
  • 180 Gramm Dinkelmehl (oder Weizenmehl )
  • 1 Päckchen Backpulver

Für die Creme

  • 1 Päckchen Vanille Puddingpulver
  • 40 Gramm Zuckeralternative (oder Zucker )
  • 375 Gramm Milch
  • 125 Gramm Schmand

Für den Belag

  • 800 Gramm Rhabarber geschält

Für den Streusel

  • 180 Gramm Mehl
  • 100 Gramm Zuckeralternative (oder Zucker )
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 150 Gramm Butter
  • Zimt nach Geschmack
  • Puderzucker zum Besträuen

Anleitung

  • Rhabarber Schälen und in kleine Stücke schneiden. Am besten über Nacht mit etwas Zuckeralternative bestreuen und in den Kühlschanrk stellen. Wer es eilig hat, kann auch nur eine halbe Stunde ruhen lassen.
  • Am nächsten Tag durch den Sieb abtropfen lassen.
  • Aus den Zutaten für den Rührteig alles zusammen mit einer Handmaschine oder Küchenmaschine zu einem Teig verrühren und in eine gefette Springform (26 Durchmesser) füllen. Der Rührteig ist ein wenig fest, etwas streichen muss man es in die Springform.
  • Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen und etwas 15 Minuten backen.
  • Den Pudding mit der Zuckerlaternative verrühren un der Milch zusammen kochen. Unter ständigem rühren auch wieder abkühlen lassen. Schmand in den schon erkalteten Pudding verrühren.
  • Für die Streusel alle Zutaten dafür zur einer krümeligen Masse verkneten. Ich habe ein wenig Zimt genommen, kann aber gerne weggelassen werden.
  • Jetzt auf den Rührteig der im Backofen schon 15 Minuten vorgebacken ist, erst die Puddingcreme, anschlieschend Rhabarber darauf verteilen. Siehe auch die Fotos. Ganz oben kommen die Streusel darüber und der Kuchen muss erneut in den Backofen bei 180 Grad Umluft für weitere 30-35 Minuten.
  • Am besten den Kuchen in der Form kühlen lassen und anschließend mit Puderzucker bestreuen. Guten Appetit.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @saltsugarlove oder verwende #saltsugarlove!

 

Aber vergisst nicht, ich habe jede Menge Rezepte bereits auf meinem Blog. Einfach durchschauen und ich bin mir sicher ihr werdet was für euch entdecken wie z.B.

Hast du weitere Ideen, Anregungen oder wünsche ?

Dann schreibe mir ein Kommentar und ich kann deinen Wünschen nachgehen.

Bis zu meinem nächsten Rezept, Eure Aylin

 

Bist du auch auf Pinterest ? Dann kannst du mich dort auch finden und 👇🏻 Foto dort pinnen.

Auf Instagram bitte nicht vergessen, wenn du ein Rezept von mir ausprobiert hast mich zu verlinken oder meinen #saltsugarlove zu verwenden. So verpasse ich nichts und freue mich jederzeit über eurer Feedback

 

 

Alle Bilder und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwende meine Fotos nicht ohne vorherige Genehmigung. Wenn du dieses Rezept erneut veröffentlichen möchtest, schreibe das Rezept in deinen eigenen Worten und verlinke meine Seite. Danke für deine Unterstützung  💕

Aylin Über den Autor

Food und Lifestyle Blog mit einfachen schnellen und gesunden Rezepten und Tipps für deine Gesundheit. Ich heiße Aylin, meine Vorfahren kommen aus der Türkei. Deshalb findest du auf meinem Blog eine Mischung aus der Internationalen Küche. Ich möchte leckere Rezepte, meine gesundheitliche Tipps hier mit euch teilen. Für Fragen und Anregungen schreib mir einfach einen Kommentar.