Artischockenpüree mit Spargeln

0 von 0 Bewertungen
Drucken Pin
Gericht: Beilage, Hauptgericht, Meze
Schlagwörter: Artischoken, Spargel
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Portionen: 4 Personen
Autor: Aylin

Zutaten

  • 4 Artischokenboden (gerne auch konserviert)
  • 2 Bündel grüne Spargeln (ich habe Bio gekauft deshalb sehen die auf den Fotos etwas anders aus)
  • 50 Gramm Pflanzliche Sahne
  • 50 Gramm Frischkäse
  • 2 EL Olivenöl oder Trüffelöl
  • 1 Prise Salz
  • Zum Servieren
  • 1 Getoastet Weißbrot
  • 1 -2 Knoblauchzehe
  • etwas Dill
  • 1-2 EL ein wenig Olivenöl

Anleitung

  • Frische Artischokenboden in Salzwasser kochen. Die aus der Konserve sind schon weich gekocht und können gleich verwendet werden. Die gekochten Artischockenboden klein schneiden und mit den Restlichen Zutaten (außer Spargelin einer Küchenmaschine geben und kurz zusammen mischen bzw. grob zerkleinern.
  • Brot toasten und mit Knoblauch, Dill und Olivenöl ebenfalls in einer Küchenmaschine zerkleinern.
  • Spargeln schälen, in einer Pfanne mit Öl, bei niedriger Hitze anbraten.
  • Zum servieren (siehe Foterst Artischocken, anschließend die Spargeln und ganz oben Brotmischung geben und etwas Olivenöl drüber geben. Fertig ✅

Anmerkungen

TIP: Statt Frischkäse könnt ihr auch Gorgonzola Käse verwenden. Gibt der Beilage / Meze eine leckeren Nachgeschmack. Probiert es aus 😉
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @saltsugarlove oder verwende #saltsugarlove!