Men├╝
Archiviert

Crêpes Torte

Hallo meine Lieben ­čĺĽ,

am Wochenende ist Muttertag ­čÖć­čĆ╗.

Wie sch├Ân ­čśŹ das ich diesen Tag mit meiner Mutter verbringen kann.

Es gibt so viele Menschen die leider diese M├Âglichkeit nicht haben ­čśó.

Teilweise, weil Sie in der Ferne sind oder weil die Mutter nicht mehr da ist.

Ich kann es mir gar nicht vorstellen, es muss wirklich schwierig sein.

Meine Mutter erwartet keine gro├čen Geschenke.

F├╝r so eine wertvolle Person, wie eine Mutter, m├╝sste jeden Tag auch Muttertag sein.

Hiermit m├Âchte ich mich auch bei meiner Mutter bedanken und schreiben, was f├╝r eine Liebe ÔŁĄ´ŞĆ tolle Mutter ich habe.

Denn Sie unterst├╝tzt mich wirklich wo sie nur kann ­čśî.

Als Dankbarkeit ist es einfach sch├Ân einer Mutter neben einem Blumenstrau├č ­čĺÉ auch etwas zu backen oder kochen.

Ich wollte etwas ausgefallenes probieren.

­čĺü­čĆ╗Cr├¬pes Torte

Mit meinen Zutaten, wo ich wei├č was drin ist, entstand einen leckere Torte.

Ihr k├Ânnt es auch ohne Kakao backen und zus├Ątzlich mit Fr├╝chten belegen z.B. Erdbeeren ­čŹô.

Passend zu dieser Saison ­čśŹ­čĹî­čĆ╗

Jetzt kommt die leckere Rezeptur, die auf jeden Fall ein Blickfang wird.

 

Zutaten für Crêpes :

4,5 Glas Mehl

1 EL Kakaopulver (auch ohne Kakao m├Âglich)

1 Liter Milch

Halbes Glas Distel├Âl

2 Eier

1 Teel├Âffel Backpulver

Salz

Zutaten f├╝r die Creme:

1 Packung Pflanzliche Sahne

1 Teel├Âffel Zimt

1 EL Zuckeralternative

F├╝r die Dekoration Kuvert├╝re

 

Zubereitung:

F├╝r die Cr├¬pes alle Zutaten, zusammen in einer Sch├╝ssel mit einem Handr├╝hrger├Ąt, r├╝hren.

Von beiden Seiten, in einer leicht eingefetteten Pfanne, backen.

Die Crêpes zur Seiten stellen und abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Sahne schlagen.

W├Ąhrend wir aufschlagen, Zimt und Zucker beif├╝gen.

Etwas im K├╝hlschrank k├╝hl stellen.

Jetzt kommt die Crêpes, wie auch auf dem Foto zu ersehen ist, Schichtweise mit Sahne, bis die Sahne aufgebraucht ist.

Es kann auch etwas mehr Sahne notwendig werden, wenn ihr eine hohe Torte haben m├Âchtet ­čśŐ.

Fehlt nur noch zur Dekoration die Kuvert├╝re, die ich mit einem Sparsch├Ąler abgerieben wird.

Oben drauf und Fertig Ôťů

Guten Appetit.


Ich w├╝nsche euch und allen M├╝ttern jetzt schon einen wundervollen Muttertag.

Liebe Gr├╝├če ÔŁĄ´ŞĆ

Eure Aylin ­čÖć­čĆ╗

Aylin ├ťber den Autor

Food und Lifestyle Blog mit einfachen schnellen und gesunden Rezepten und Tipps f├╝r deine Gesundheit. Ich hei├če Aylin, meine Vorfahren kommen aus der T├╝rkei. Deshalb findest du auf meinem Blog eine Mischung aus der Internationalen K├╝che. Ich m├Âchte leckere Rezepte, meine gesundheitliche Tipps hier mit euch teilen. F├╝r Fragen und Anregungen schreib mir einfach einen Kommentar.