Men├╝
Archiviert

K├Ąsekuchen mit Erdbeeren ­čŹô┬á

Hallo meine Lieben ÔŁĄ´ŞĆ,

endlich ­čśŐ kommt mal wieder ein s├╝├čes Rezept von mir.

Die tolle Erdbeerzeit m├╝ssen wir voll ausnutzen, solange wir noch frische direkt bekommen.

Deshalb kommt heute

­čĺü­čĆ╗K├Ąsekuchen mit Erdbeeren ­čŹô.

Nehmen wir heute kurz erneut die Erdbeeren ­čŹô unter die Lupe

Hier kommen die 5 wichtigsten Fakten ├╝ber Erdbeeren ­čŹô┬á

  • Wusstet ihr das Erdbeeren ­čŹô mehr Vitamin C enthalten als Orangen ­čŹŐ?
  • Unglaublich aber wahr, es gibt mehr als 600 Sorten
  • Aus botanischer Sicht werden die kleinen Samen als Frucht gesehen
  • Sie enthalten krebsvorbeugende sekund├Ąre Pflanzstoffe
  • Erdbeeren ­čŹô bestehen 90% aus Wasser ­čĺŽ ┬á(Quelle gesundheit.de)



Kommen wir zum heutigen Rezept ­čÖé­čÖâ

K├Ąsekuchen Zutaten:

Knetteig:

  • 150 g Dinkelmehl
  • ┬Ż gestr. TL Backpulver
  • 75 g Tafels├╝sse (Zuckeralternative)
  • 1 Pck. Vanillin-Zucker
  • 1 Pr. Salz
  • 1 Ei (Gr├Â├če M)
  • 75 g weiche Butter

F├╝llung:

  • 2 Eiwei├č (Gr├Â├če M)
  • 750 g Quark
  • 100 g Tafels├╝sse (Zuckeralternative)
  • 2 EL Zitronensaft
  • Zitronenschale von einer Zitrone ­čŹő
  • 35 g Feine Speisest├Ąrke
  • 2 Eigelb (Gr├Â├če M)
  • 200-300 Gramm Erdbeeren ­čŹô
  • 1 Packung Tortenguss

Zubereitung Knetteig:

Mehl mit Backpulver in einer R├╝hrsch├╝ssel mischen. ├ťbrige Zutaten f├╝r den Teig hinzuf├╝gen und alles mit einem Mixer (Knethaken) zun├Ąchst kurz auf niedrigster, dann auf h├Âchster Stufe zu einem Teig verarbeiten, anschlie├čend zu einer Kugel formen.

Springform 26 ├ś leicht fetten.

2/3 des Teiges auf dem Boden der Springform andr├╝cken.

Den Teigboden etwas mit einer Gabel einstechen.

Die Form auf dem Rost in den Backofen schieben und ÔśŁ­čĆ╗nur den Boden im unteren Drittel etwas 10 Minuten vorbacken.

Springform nach dem Vorbacken k├╝hlen lassen.

In dieser Zeit Die Backofentemperatur auf 160┬░C reduzieren (Umuft : etwa 140┬░C).

Nach dem abk├╝hlen der Springform, ├╝brigen Teig seitlich an die Springform, bis ein 3 cm hoher Rand entsteht, andr├╝cken.

 

F├╝llung:

Zuerst Eiwei├č steif schlagen.

Quark mit Tafels├╝sse , Zitronensaft, Zitronenschale, Speisest├Ąrke und Eigelb gut verr├╝hren.
Eischnee Vorsichtig unter die Quarkmasse heben.

Die Masse gleichm├Ą├čig auf den vorgebackenen Boden streichen.

Die Form wieder in den Backofen schieben.

Im unteren Drittel etwa 65-70 Min. backen.

Den Kuchen nach der Backzeit noch 10- 15 Minuten  im ausgeschalteten Backofen stehen lassen.

Anschlie├čend den Kuchen erkalten lassen.

Tip: Ich backe meinen K├Ąsekuchen meistens schon einen Abend vorher ­čśë.

Am n├Ąchten Tag, die Erdbeeren ­čŹô auf den K├Ąsekuchen zurechtschneiden und Tortenguss nach Anweisungen kochen und dr├╝ber geben.

Mein Tortenguss ist ohne Zucker, hierf├╝r nehme ich auch Tafels├╝sse.

Erneut k├╝hl stellten

Fertig Ôťů


­čĺ» Gramm ca. 300 kcal

W├╝nsche euch einen sch├Ânen Tag

Bis zum n├Ąchsten mal eure Aylin ­čśś

Aylin ├ťber den Autor

Food und Lifestyle Blog mit einfachen schnellen und gesunden Rezepten und Tipps f├╝r deine Gesundheit. Ich hei├če Aylin, meine Vorfahren kommen aus der T├╝rkei. Deshalb findest du auf meinem Blog eine Mischung aus der Internationalen K├╝che. Ich m├Âchte leckere Rezepte, meine gesundheitliche Tipps hier mit euch teilen. F├╝r Fragen und Anregungen schreib mir einfach einen Kommentar.