Men├╝
Archiviert

Moussaka (Musaka)

Hallo ihr Lieben ­čĺĽ,

wenn ihr meinen letzten Beitrag gelesen habt, wisst ihr das ich wegen meinen Vorbereitungen ein wenig unter Stress bin.

Denn bald geht es f├╝r mich los und ich bin eine Weile in meinem Heimatland ­čÖé­čÖâ.

Deshalb gibt es heute nicht viel Informationen ├╝ber das was wir essen ­čśö.

Ich hoffe ihr verzeiht mir ­čĄŚ.

Heute gibt es als Rezept Moussaka ­čÖć­čĆ╗.

Moussaka gibt es in vielen Kulturen und kann auch variabel zubereitet werden.

Moussaka, Musaka oder Mousakas ist ein typisches Auflaufgericht, das urspr├╝nglich als Mousakka aus dem arabischen Raum stammt. Das Gericht ist unter verwandtem Namen mit ├Ąhnlichen Zutaten auf dem gesamten Balkan, in Griechenland, der T├╝rkei sowie im arabischen Raum verbreitet. Mousak├ís ist neben Souvlaki und Gyros eines der bekanntesten Gerichte der griechischen K├╝che. (Wikipedia.de)

Heute gibt es die im Kochtopf mit Fleisch. Eigentlich wird wohl mehr die mit Hackfleisch bevorzugt ­čśî.

ÔśŁ­čĆ╗Aber auch Veganer k├Ânnen sich inspirieren lassen und Fleischlos kochen, mit mehr Gem├╝se ­čśë.

Schmeckt ebenfalls lecker ­čśő.

Ich hoffe das euch meine Rezepte gefallen und ihr es ausprobiert.

├ťber eure Kommentare freue ich mich sehr.

Zutaten:

  • 4 Auberginen ­čŹć
  • 200-300 klein geschnittener Rindergulasch
  • 2 Zwiebel
  • 2 Tomaten ­čŹů (1 zum verziehren)
  • 4 gr├╝ne Spitzpaprika (1-2 zum verziehren)
  • 1/2 EL Tomatenmark
  • 1/2 EL Paprikamark
  • 4 EL Oliven├Âl
  • Salz,Pfeffer, Paprikaflocken

Zubereitung:

Auberginen rund in ca. 2 cm breite schneiden. Salz streuen und 15 Minuten ruhen lassen.

Anschlie├čend waschen und mit K├╝chenpapier trocken tupfen.

Die Auberginen ­čŹć in wenig ├ľl, beidseitig grillen.

Im einem Kochtopf mit ├ľl, Gulasch anbraten.

Zwiebel w├╝rfeln, Knoblauch klein schneiden, Spitzpaprika klein schneiden und alles zusammen zum Fleisch hinzuf├╝gen.

Ebenso die Tomaten ­čŹů gew├╝rfelt mit dem Tomatenmark und Paprikamark einr├╝hren.

Nach Geschmack w├╝rzen.

In einem anderen Kochtopf die Auberginen ­čŹć, nebeneinander legen und die Fleischmischung dar├╝ber geben.

1 1/2 Glas hei├čes Wasser ­čĺŽ hinzu gie├čen.

Mit Tomaten und Paprika verzieren und bei sehr niedriger Hitze, 1 Stunde kochen.

W├╝nsche jetzt schon einen guten Appetit ­čÖć­čĆ╗.

Eine Portion enth├Ąlt ungef├Ąhr 200 Kalorien┬á

Bis zum n├Ąchsten mal eure Aylin ­čśś


Aylin ├ťber den Autor

Food und Lifestyle Blog mit einfachen schnellen und gesunden Rezepten und Tipps f├╝r deine Gesundheit. Ich hei├če Aylin, meine Vorfahren kommen aus der T├╝rkei. Deshalb findest du auf meinem Blog eine Mischung aus der Internationalen K├╝che. Ich m├Âchte leckere Rezepte, meine gesundheitliche Tipps hier mit euch teilen. F├╝r Fragen und Anregungen schreib mir einfach einen Kommentar.