Men├╝
Archiviert

Giotto Torte 

Hallo meine Lieben ­čĺĽ,

einen sch├Ânen Sommer hatte ich dieses Jahr.

Genie├če jetzt die letzten Sommerstrahlen, den langsam neigen wir uns dem Ende zu.

Herbst ­čŹé sei willkommen

Vielen Dank ­čśŐ auch an euch alle, die meine Seite besuchen und von meinem Rezepten kochen ­čąś und backen.

In meinem ganzen Stress w├Ąhrend wir aufr├Ąumen bzw. einr├Ąumen, hatten auch mein Neffe und Papa Geburtstag ­čÄü.
Die wollten wir zusammen feiern ­čÄë.

Da darf eine Torte ­čÄé nat├╝rlich nicht fehlen.

Ich bin auf die W├╝nsche eingegangen und so kam diesmal die Giotto Torte auf den Tisch.

Enth├Ąlt fast kein Mehl, aber ist reich an Kalorien durch den enthalten Fett.

Aber an solchen Tagen darf es auch sein Ôś║´ŞĆ, denke ich.

Kommen wir zum Rezept 

GIOTTO TORTE ­čÄé┬á

Zutaten:

  • 150 Gramm Butter
  • 150 Gramm Zuckeralternative
  • 4 Ei ­čąÜ
  • 200 Gramm gemahlene Hasseln├╝sse
  • 50 Gramm Dinkelmehl
  • 1 TL Backpulver

F├╝r die F├╝llung

  • 30 Giotto
  • Zum Garnieren 13 Giotto und 12 gesch├Ąlte Mandarinen ­čŹŐ
  • 750 Gramm Pflanzliche Sahne
  • 3 P├Ąckchen Sahnesteif


Zubereitung:

Ofen auf 150 Grad vorheizen und Springform (26) fetten.

Zutaten f├╝r den Boden alle sch├Ân zusammen mischen und in die Form f├╝llen.

40-45 Minuten backen.

Tortenboden mit einem Stab testen, hier sollte nichts mehr ankleben.

Aus der Springform l├Âsen und k├╝hlen lassen (am besten ein Tag vorher backen).

Durch die Mitte schneiden.

500 Gramm Sahne schlagen und 2x Sahne steif hinzuf├╝gen und steif schlagen.

30 Giotto zerdr├╝cken und in die Sahne hinzuf├╝gen.

Tortenboden in Tortenring setzen. Die H├Ąlfte der Sahne streichen.

2. Boden setzten und restliche Sahne glatt streichen.

├ťbrige 250 Gramm Sahne schlagen und Sahne steif hinzuf├╝gen.

Tortenring entfernen.

Rand mit Sahne bestreichen und oben (siehe Foto) dekorieren mit Sahne, Giotto und Mandarinen ­čŹŐ.
Fertig Ôťů

Heute keine Kalorien Angaben Ôś║´ŞĆ

Bis zum n├Ąchsten mal eure Aylin ­čśś

Aylin ├ťber den Autor

Food und Lifestyle Blog mit einfachen schnellen und gesunden Rezepten und Tipps f├╝r deine Gesundheit. Ich hei├če Aylin, meine Vorfahren kommen aus der T├╝rkei. Deshalb findest du auf meinem Blog eine Mischung aus der Internationalen K├╝che. Ich m├Âchte leckere Rezepte, meine gesundheitliche Tipps hier mit euch teilen. F├╝r Fragen und Anregungen schreib mir einfach einen Kommentar.