Men├╝
Archiviert

Wallnuss Geb├Ąck / Kekse

Hallo liebe Leserinnen und Leser,

Heute ist Faschingsdienstag ­čÖć­čĆ╗. Ich m├Âchte euch allen, einen bunten und freudigen Tag w├╝nschen. ­čÄë

An diesen Tagen, sehen wir nur noch Krapfen bzw. Berliner.

Ich habe am Wochenende jedoch ein leckeres Geb├Ąck­čŹ¬ mit Walln├╝ssen ausprobiert und dazu m├Âchte ich euch heute ein Rezept geben.

Wie man so sch├Ân sagt, wie aus Omas K├╝che.

Bevor ich zum Rezept komme, habe ich mir ├╝berlegt, was ich aus diesem Rezept euch an Informationen weitergeben m├Âchte ­čĄö.

Ich habe mich f├╝r Walln├╝sse entschieden.
Walln├╝sse haben, wie viele es wissen, viel an Fett. Aber genau das sind diese gesunden Fette.

Ich bin immer wieder begeistert, das wir vieles aus der Natur f├╝r unsere Gesundheit, nutzen k├Ânnen.

Jedoch sollten wir auch wissen, was wof├╝r gut ist.

Wallnuss ist eins davon- die Optik sieht aus wie unserer Gehirn und ist auch sehr gesund daf├╝r.

Sind sind somit nicht nur lecker, sondern enthalten die lebensnotwendigen mehrfach unges├Ąttigten Fetts├Ąuren und hat die h├Âchsten Gehalt an Alpha Linolens├Ąure von den N├╝ssen.

Das Verh├Ąltnis der herzgesunden Fetts├Ąuren Omega-3 , Omega-6-Fetts├Ąure zueinander mit eins zu vier ideal.

Hundert Gramm Waln├╝sse enthalten neun Gramm Alpha-Linolens├Ąure.

Waln├╝sse senken sogar st├Ąrker das „schlechte“ LDL-Cholesterin als fetter Seefisch. Schon eine Handvoll Waln├╝sse (rund 30 Gramm) am Tag reichen dazu. (Quelle : lifeline.de)

Doch Vorsicht ÔśŁ­čĆ╗ÔÇ╝´ŞĆ

Durch den hohen Fettgehalt sind N├╝sse sehr kalorienreich.

Die empfohlene t├Ągliche Menge von 30 Gramm ist aber vertretbar: 200 Kalorien (kcal) liefert dieser Portion.
100 Gramm der leckeren N├╝sse kommen auf ├╝ber 650 kcal.

Jetzt k├Ânnen wir nach diesen Informationen, zum heutigen Rezept kommen.

Zutaten:

  • 125 Gramm Butter
  • 1/4 Wasserglas Raps├Âl
  • 1/4 Wasserglas Yoghurt
  • 1 Wasserglas Tafels├╝sse oder eine andere Zuckeralternative
  • 2 Eier
  • 1 Wasserglas Walln├╝sse
  • 1 TL Zimt
  • 1 P├Ąckchen Backpulver
  • Dinkelmehl ca. 400-500 Gramm

Zubereitung:

In einer Sch├╝ssel weiche Butter, ├ľl und Zuckeralternative zusammen mit den Handr├╝hrger├Ąt mixen, bis Zucker sich aufl├Âst.
Ein Ei ­čąÜtrennen und Eigelb zum bestreichen aufheben. 1 Eiwei├č mit einem weiteren Ei ­čąÜund Yoghurt in die Sch├╝ssel beif├╝gen – Weiter r├╝hren.

Walln├╝sse und Zimt unterheben.

Jetzt Backpulver und l├Âffelweise Mehl hineingeben bis ein weicher aber nicht sehr klebrigen Teig entsteht.

Backofen auf 180 Grad vorheizen und Backblech mit Backpapier auslegen.
Teig zu runde kugeln Formen und in Abst├Ąnden auf dem Backblech verteilen.

Auf die leicht anger├╝ckten runden Geb├Ąck Eigelb streichen mit etwas Waln├╝sse dekorieren.

In den vorgeheizten Backofen, auf der mittleren Schiene backen, bis sie leicht br├Ąunlich sind.

Das beansprucht ungef├Ąhr 20-25 Minuten an Zeit.

Aus dem Backofen nehmen und leicht k├╝hlen lassen.

Guten Appetit ­čśőÔŁĄ

Hierzu die N├Ąhrwerte:

Pro Geb├Ąck ungef├Ąhr 40 Gramm┬á

  • Kalorien : 113
  • Fett : 5,2
  • Kohlenhydrate : 13,3
  • Eiwei├č : 2,5

Bis zum n├Ąchsten mal

Liebe Gr├╝├če ­čĺť

Aylin

Aylin ├ťber den Autor

Food und Lifestyle Blog mit einfachen schnellen und gesunden Rezepten und Tipps f├╝r deine Gesundheit. Ich hei├če Aylin, meine Vorfahren kommen aus der T├╝rkei. Deshalb findest du auf meinem Blog eine Mischung aus der Internationalen K├╝che. Ich m├Âchte leckere Rezepte, meine gesundheitliche Tipps hier mit euch teilen. F├╝r Fragen und Anregungen schreib mir einfach einen Kommentar.