Kartoffel Brokkoli Gratin

am

Hallo meine Lieben 💕,

habt ihr auch so leckere Rezepte die ihr sehr gerne ißt und bei euch oft auf den Tisch landen.

Ich liebe es auch neues auszuprobieren und statt klassisch Kartoffel Gratin, wollte ich es noch mit gesundem Gemüse Brokkoli mischen.

Es ist mir sehr gut gelungen. Ich liebe Brokkoli sowieso  immer, egal auf welche Art gekocht. Ob pur als Salat oder als Suppe. Selbst ein Stück als roh, schmeckt es mir.

Früher als Kind war ich nicht begeistert davon, aber schon damals war meiner Mutter der Meinung, Gemüse muss gegessen werden. Punkt ☝🏻  . Und wie ihr seht es kann nich ändern, im laufe der Zeit, liebt man es 😍.

Da schreibe ich doch heute die positiven Seiten von Broccoli, wo es im Essen enthalten ist.

img_3853

Brokkoli:

  • Brokkoli veranlasst den Körper zur Bildung von krebsbekämpfenden Substanzen
  • Zellteilung und Vermehrung von Krebszellen wird gehemmt
  • Auch Rückbildung von Gebärmutterkrebs
  • Es ist vielleicht sogar ein Krebsschutz für ungeboren Kinder
  • Es trägt auch als Schutz bei Alzheimer bei
  • Brokkoli ist ein Schutz für Brust , Prostata und Darm
  • Selbst die Sprossen sollen 50 x Wirkungsvoller sein als das Gemüse
  • täglich Brokkoli sei vor Schutz vor Krebs zu empfehlen (Quelle: Zentrum der Gesundheit)

Ich denke bei soviel positiven Seiten von Brokkoli werden es auch bestimmt viele essen die es nicht so mögen 😉.

Mit diesem Rezept ist es ein guter Anfang dafür, probiert es aus. Selbst viele Kinder können mit einem Gratin Gemüse essen.

Hier mein Rezept für euch:

Zutaten:

  • 2 Bund Brokkoli (klein) oder 1 Bund Groß
  • 3 Mittelgroße Kartoffeln
  • 100 Gramm Butter
  • 3 EL Mehl
  • 3 Gläser Milch
  • 250 ml Kochsahne (habe pflanzliche genommen)
  • Gemüsebrühe Pulver, Muskat
  • geriebener Käse für drüber

Zubereitung:

  1. Brokkoli in Sprossen teilen und anschließend im Salz Wasser 8 Minuten koche.
  2. Kartoffeln waschen, schälen und schneiden.
  3. In eine Auflaufform erst die Kartoffeln, dann die gekochten Brokkoli drüber geben.
  4. Im Kochtopf Butter bei mittlerer Temperatur schmelzen, Mehl hinzufügen und anschwitzen lassen. Es gibt einen leckeren Geruch von sich dabei ab. Unter ständigem rühren die kalte Milch, Sahne einrühren und weiter verrühren bis es zur einer etwas dickflüssigen Massen entsteht.
  5. Gewürze wie Gemüsebrühe, Muskat, wenn erwünscht auch Pfeffer und Paprikaflocken können jetzt mit eingerührt werden.
  6. Über die Kartoffel-Brokkoli Mischung drüber geben.
  7. Backofen auf 200º C Umluft vorheizen und kochen lassen bis die Flüssigkeit fast entzogen ist.
  8. Kurz vor dem entnehmen aus dem Backofen etwas geriebenen Käse 🧀 drüber geben und weitere 10 Minuten im Backofen schieben und schmelzen lassen.

Fertig ✅

Guten Appetit 🤗

img_4098

Einfaches und schnelles Rezept mit wundervollen Vitaminen. Hoffe ihr probiert es aus. Lasst es euch schmecken, bis zu meinem nächsten Rezept, eure Aylin 😘

 

img_4099

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s