Blätterteig Pudding mit Erdbeeren

Hallo meine Lieben💕,

dies ist mein Rezept die ich noch schnell zuhause in Stuttgart zum Kaffee gezaubert habe, bevor es für uns los geht.

Die letzten Einkäufe aus dem Kühlschrank verwertet und für uns in kurzer Zeit etwas auf den Tisch gestellt.

Klappt wunderbar aus frischem Blätterteig mit Pudding und Erdbeeren. Hier könnt ihr gerne auch andere Früchte nehmen, aber so langsam will ich Frühling / Sommer kommen und durch die Erdbeeren bekomme ich die gute Laune.

Die letzten Tage hatten wir auch schönes Wetter somit kann ich mich nicht beschweren. Einfach herrlich ☀️ , findet ihr nicht auch ??

In der Zwischenzeit wurde alles eingepackt, Auto vollgeladen. Da wird Energie verbraucht und ein Kaffee mit so einer Kleinigkeit ist eben genau das richtige.

Wer mitbekommen möchte wie es, so unterwegs für mich ist und was ich alles so treibe kann mir gerne auf Instagram folgen. Ich werde ab zu zu was in meine Story bestimmt hochladen.

Nach hoffentlich schönen Erlebnissen und Fotos, plane ich auch meine Lifestyle schreiben ✍🏻 hier auf meiner Blog Seite.

So meine Lieben 💕, auch für euch nach einem Sonntagsspaziergang  schnell warm ein paar süße Stücke zaubern, werden zuhause bestimmt alle begeistert sein.

Euren Blätterteig könnt ihr auch gerne aus der Tiefgekühlte nehmen, meine war aber frisch aus dem Kühlschrank.

img_4894

Und hier jetzt mein einfaches schnelles Rezept

Blätterteig Pudding mit Erdbeeren 🍓

Zutaten:

  • 1 Päckchen Frischen Blätterteig
  • 1 Päckchen Erdbeeren 🍓
  • 1 Ei

Für die Creme:

  • 300 ml Milch (oder 150 ml Milch und 150 ml Sahne)
  • 1 EL Mehl
  • 1 EL Speisestärke
  • 1 Ei
  • 4 EL Zucker / Zuckeralternative
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 1/2 EL Butter

Zubereitung:

  1. In einen Kochtopf alle Zutaten zusammen verrühren. Bei mittler Hitze kochen bis eine dickflüssige Masse entsteht ( wie Pudding). Vom Herd nehmen und mit einem Handrührgerät Kaltschlagen.
  2. 1 Ei trennen. Blätterteig Quadratisch schneiden und in der Mitte mit Pudding befüllen. Von jeder Ecke mit Eiweiß bepinseln und in der Mitte zusammen kleben. Durch den Eiweiß sollte es einander halten ohne aufzugehen.
  3. Den ganzen Blätterteig weiterverarbeiten und alles auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Oben zum Schluss mit Eigelb streichen und in einen vorgeheizten Backofen (siehe Blätterteig Verpackungsangaben) backen.
  4. Vor dem Servieren kommen die Erdbeeren 🍓 oben drauf. Fertig ✅

Es wird nur ein Backblech und für eine kleine Familie ausreichend zum Kaffee sein.

Falls ihr für Besuch machen wollt, nimmt ihr einfach die doppelte Menge an Zutaten. Guten Appetit 🤗.

Bis zu meinem nächsten Rezept aus einer anderen Stadt, eure Aylin 😘

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s