Gebrannte Mandeln und Cashew

Hallo meine Lieben 💕,

am Wochenende gehe ich mit meiner Freundin auf den Weihnachtsmarkt 🎄.

Ich liebe diese ganzen Lichter und die Atmosphäre. Aber was mir besonders gefällt ist der Süße Duft der gebrannten Mandeln.

Warum also auch nicht daheim 🏡 so lecker 😋 duften lassen zu dieser Zeit, denn die sind gar nicht so schwer um Sie selber zu machen.

Wir benötigen dafür nur ein wenig Kraft in den Armen und haben dann am Ende wunderbare gebrannte Mandeln oder auch die gesündere Variante aus dem Backofen mit Cashew.

gebrannte Mandeln 

Sie eignen sich Hervorragend als Geschenke 🎁 aus der Küche.

Beschenkt ihr auch aus der Küche zu dieser Zeit,  insbesondere eure Nachbarn ??

Wenn meine Neffen nicht alles wegessen, dann bekommen auch die Nachbarn was ab ☺️.

Ich habe meine gebrannten Mandeln gemischt aus Rohrzucker und Kokosblütenzucker.

Jedoch könnt ihr auch ganz normalen Zucker nehmen, wie die auf dem Weihnachtsmarkt.

Die Cashew würden auf diese Art verbrennen. Jedoch habe ich mich vom Internet inspirieren lassen und deshalb ein Rezept aus dem Backofen ausprobiert. Ganz schnell, einfach und gesund denn darin ist nur Honig 🍯 enthalten – kein Zucker.

Cashew mit Honig aus dem Backofen 

Kommen wir zu den 2 einfachen schnellen Rezepten an diesem Wochenende:

Cashew mit Honig 🍯 aus dem Backofen 

Zutaten:

  • 200 Gramm Cashew
  • 3 EL voll Honig 
  • Öl z.B. Rapsöl ( ich habe Haßelnussöl genommen)
  • Etwas Salz 
  • Etwas Zimt 

Zubereitung:

  1. Honig 🍯 im Topf schmelzen. Sofort mit allen weiteren Zutaten vermischen und auf ein Backblech mit Backpapier verteilen. Im Backofen auf 180 Grad Heißluft etwa 15-20 Minuten backen.
  2. Es wird  leicht köcheln und klebrig aussehen. Aus dem Backofen nehmen und Kühlen lassen bis es hart wird und auf Cashew anklebt. Fertig ✅
Cashew mit Honig aus dem Backofen 

Gebrannte Mandeln

gebrannte Mandeln 

Zutaten:

  • 400 Gramm Mandeln
  • 400 Gramm Zucker (ich habe 300 Gramm Rohrzucker und 100 Gramm Kokosblütenzucker genommen
  • 250 ml Wasser 
  • 2 Päckchen Vanillezucker 
  • Zimt (soviel ihr wollt)

Zubereitung:

  1. Wasser mit Zucker +Vanillezucker in einer Pfanne kochen. Sobald Zucker anfängt sich im Wasser auszulösen kommen die Mandeln und Zimt hinzu.
  2. Alles zusammen köcheln lassen und nicht vergessen ständig umzurühren.
  3. Aufpassen ☝🏻- Wasser muss verdampfen und es fängt sich an zu karamellisieren. Hier sind wir noch nicht fertig. Die Mandeln ständig weiter verrühren.
  4. Es sieht so leicht klumpig und nicht schön aus, aber der Zucker wird erst trocken und dann wird es sich erneut karamellisieren und klebt dann auf den Mandeln drauf. Sobald wir das erreicht haben geben wir die klebrigen Mandeln zum abkühlen auf ein Backblech mit Backpapier.
  5. Nach dem auskühlen sind die Mandeln zum Verzehr fertig ✅.

Lasst es euch schmecken, aber passt auf SUCHTGEFAHR

TIP: Damit nichts auf eurer Pfanne kleben bleibt, am besten darin einmal Wasser aufkochen, abspülen und ab in die Spülmaschine 😉.

Ich wünsche jetzt schon allen einen schönen 2 Advent meine Lieben 💕.

Bis zu meinem nächsten Rezept , eure Aylin 🤗

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Shy Mira sagt:

    Schade, dass die Zutatenliste und die Tipps nicht lesbar sind bei den gebrannten Mandeln.

    Gefällt mir

    1. Leider verstehe ich nicht warum die Zutaten nicht ersichtlich sind, aus meiner Seite ist kein Problem und ist alles lesbar. Hier kurz nochmals 400 Gramm Mandeln , 400 Gramm Zucker, 250 Gramm Wasser, 2 Päckchen Vanillezucker, Zimt (soviel ihr wollt)
      Hoffe somit geholfen zu haben 🤗

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s