Hefezopf

am

Hallo meine Lieben💕,

Feiertag heute 🙌🏻 und ihr habt in Ruhe noch Zeit was für Ostersonntag und Ostermontag zu überlegen.

Ein Hefezopf sollte nicht fehlen, da dachte ich bringe ich gleich mein Rezept.

So einfach und so lecker, die gibt es bei uns nicht nur zur Osterzeit. Die habe gebacken und fotografiert und mittlerweile auch gegessen ☺️.

Für euch ist es jetzt parat und ich muss eben für mich eine neue backen 😉. Schmeckt warm himmlisch, findet ihr nicht auch ??

Das traditionelle Ostergebäck könnt ihr mit gestifteten oder anderen Mandeln toppen, aber auch gerne mit Hagelzucker die ich hier weggelassen habe. Ich bringe euch heute die Variante mit Mandel Topping.

Hier mein Rezept für euch

Hefezopf

Zutaten:

  • 500 Gramm Mehl (Dinkelmehl hell)
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 50 Gramm Zuckeralternative oder Zucker
  • Salz
  • 2 Eier
  • 1 Eiweiß
  • 250 ml pflanzliche Sahne
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Kondensmilch
  • gestifte Mandeln

Zubereitung:

  1. In eine Rührschüssel Mehl sieben mit Hefe vermischen und Vanillezucker, Zucker, Salz, 2 Eier und ein Eiweiß hinzufügen.
  2. Sahne lauwarm erwärmen und mit in den Rührschüssel geben. Alle Zutaten mit einem Knethaken auf höchster Stufe ca. 5 Minuten zu einen Hefeteig verarbeiten.Der Teig muss weich belieben.
  3. Zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis es die doppelte Menge erreicht, bzw. sich Sichtbar vergrößert hat.
  4. 2/3 des Teiges in 3 lange rollen formen (etwa 30-40 cm) , anschliessend auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und flechten. In der Mitte mit Hilfe eines Rollholzes eine leichte Vertiefung eindrücken.
  5. Restlichen Teig ebenfalls 3 Rollen formen und flechten und auf die Vertiefung des restlichen Teigen legen (siehe Foto)
  6. 1 Eigelb mit 1 EL Kondensmilch verrühren mit Hilfe eines Pinseln auf den Teig streichen. Hier kann jetzt der Teig mit Mandeln wie z.B. gestifte Mandeln bedeckt werden.
  7. Für weitere 15 Minuten an einen warmen Ort gehen lassen. In dieser Zeit den Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.
  8. Teig in den vorgeheizten Backofen für etwa 35 Minuten schieben. Fertig ✅

img_4948

Hefezopf ist ein beliebtes Ostergebäck. Als Beilage können Butter, Konfitüre und hartgekochte Eier serviert werden.

Mein Tip an euch falls ihr geschmacklich noch verfeinern möchtet, könnt ihr abgezogene gemahlene Mandeln und / oder Rosinen mit in den Teig hinzufügen. Dafür müsst ihr die Zutaten nur zum Schluss unter den Teig kneten.

Ich wünsche euch einen wundervollen Feiertag und schöne Ostern.

Auch bei mir gibt es am Sonntag eine Pause. Mein nächstes Rezept kommt als Kochrezept am Mittwoch 🤗.

Genießt die schöne Zeit mit eurer Familie, bis zum nächsten mal eure Aylin.

img_4958

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s