Menü
Backen & Desserts

Apfel- Himbeerkuchen mit Streusel

Lange Zeit hatte ich kein neues Rezept für euch, heute kommt Apfel-Himbeerkuchen mit Streusel.

Diese Woche ist Faschingszeit, falls ihr nach einem Rezept wie z.B. Berliner sucht habe ich ein tolles Rezept bereits auf meinem Blog.

Hier verlinke ich die Berliner Rezepte gleich für euch und freue mich wenn ihr vorbeischaut.

Für heute habe ich als neues Rezept eine tolle Kombination für euch ausgesucht. Apfel- Himbeerkuchen mit leckeren Streuesel.

Apfel- Himbeerkuchen

Apfel- und Himbeerkuchen mit Streusel

No ratings yet
Drucken Pin Bewerten
Gericht: Backen
Portionen: 6 Personen
Autor: Aylin

Zutaten

Zutaten für den Teig

  • 250 g Butter (In Würfel geschnitten )
  • 1 Ei
  • 5 EL Zucker oder Zuckeralternative
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 300 Gramm Mehl
  • 1 Esslöffel Joghurt

Für den Inhalt

  • 2 gelbe Äpfel
  • 2 rote Äpfel
  • 5 Esslöffel Zucker oder Zuckeralternative
  • 1 TL Zimt
  • 1 kleine Schachtel Himbeeren (gefroren )

Anleitung

  • Alle Zutaten für den Teig außer Mehl in einer Schüssel zusammen verarbeiten.
    Immer etwas Mehl hinzugeben und zu einem Teig verarbeiten. Teig weder weich nicht hart. Teig in zwei Stücke Teilen. Einen Teil in Frischfolie wickeln und für 20 Minuten in den Kühlschrank legen.
  • Den Restlichen Teig in eine gefettete Springform (26) mit den Händen wie beim Käsekuchen Boden und Seiten gleichmäßig verteilen.
  • Äpfel reiben, Saft auspressen. In einem Topf die geriebenen Äpfel mit 5 EL Zucker und Zimt kochen.
  • Die gekochten Äpfel auf den Teig in der Springform gleichmäßig verteilen. Die Himbeeren aus der Tiefkühltruhe verteilen.
  • Den restlichen Teis aus dem Kühlschrank nehmen. In Große Stücke Reiben ( siehe Foto) und auf die Himbeeren verteilen. Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen und backen bis es leicht bräunlich wird. Ihr könnt es warm servieren.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @saltsugarlove oder verwende #saltsugarlove!

 

Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung, vor allem erreicht ihr mich schnell mit einem Kommentar direkt über Instagram

So übergehe ich zu meinem heutigen Rezept heute für euch.

Viel Spaß beim backen.

 

Trage dich doch in meinen Newsletter ein, somit verpasst du keine neuen Rezepte von mir.

Hast du sonst weitere Ideen, Anregungen oder wünsche ? Dann schreibe mir ein Kommentar und ich kann deinen Wünschen nachgehen.

 

Bist du auch auf Pinterest ? Dann kannst du mich dort auch finden und 👇🏻 Foto dort pinnen.

Auf Instagram bitte nicht vergessen, wenn du ein Rezept von mir ausprobiert hast mich zu verlinken oder meinen #saltsugarlove zu verwenden. So verpasse ich nichts und freue mich jederzeit über eurer Feedback

 

Alle Bilder und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwende meine Fotos nicht ohne vorherige Genehmigung. Wenn du dieses Rezept erneut veröffentlichen möchtest, schreibe das Rezept in deinen eigenen Worten und verlinke meine Seite. Danke für deine Unterstützung  💙

Aylin Über den Autor

Food und Lifestyle Blog mit einfachen schnellen und gesunden Rezepten und Tipps für deine Gesundheit. Ich heiße Aylin, meine Vorfahren kommen aus der Türkei. Deshalb findest du auf meinem Blog eine Mischung aus der Internationalen Küche. Ich möchte leckere Rezepte, meine gesundheitliche Tipps hier mit euch teilen. Für Fragen und Anregungen schreib mir einfach einen Kommentar.

Keine Kommentare

    Hinterlasse einen Kommentar

    Rezeptbewertung




    Hinweis: Durch die Nutzung der Kommentarfunktion stimmst du der Speicherung & Verarbeitung deiner Daten zu. Näheres in der Datenschutzerklärung.