Menü
Backen & Desserts

Muffin mit Schokostückchen

Muffin mit Schokostückchen

Ich benutze eigentlich so gut wie kein Haushaltszucker.

Seit Jahren nehme ich Zuckeralternativen. Sind diese gesund? Klare Antwort  = Nein !
Außer natürliche wie Stevia und Honig, wobei ihr aber die Kalorien bedenken solltet.
Oft sehe ich im Internet auch Falschinformationen wie das sei natürlich usw.
Es gibt auch vieles aus der Natur die nicht unbedingt gesund sind.
Bitte beachtet dies und holt euch Informationen bevor ich Fehler macht.
Die anderen Alternativen sollten wir in Grenzen halten und ohne Verzicht  auch backen können.
Ich bin der Meinung das wir alles genießen sollten, aber eben in Maßen.
So habe ich zum testen, Schokostückchen bekommen und ausprobiert. Diese waren ohne Zucker und und Palmöl.
Fazit: Lecker
Da ich keine Kooperation habe gibt es hier keinen Produktnamen aber ihr findet es bestimmt zum kaufen.
Hier jetzt mein Rezept für euch :

Muffin mit Schokostückchen

0 von 0 Bewertungen
Drucken Pin Bewerten
Autor: Aylin

Zutaten

  • 315 gramm Dinkelmehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • Etwas Salz
  • 114 gramm Butter (geschmolzen und etwas abgekühlt)
  • 150 gramm Gramm Zuckeralternative
  • 2 Stück Eier
  • 250 ml Buttermilch (pflanzliche Sahne auch möglich)
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 200 Gramm Schokoladenstücke ohne Zucker

Anleitung

  • Alle Zutaten zusammen in eine Schüssel geben und kräftig verrühren.
  • Ich mache es am liebsten mit einer Küchenmaschine.
  • Anschließend in einer Muffinform (entweder mit Butter bepinseln oder Muffinpapier benutzen) Teig auf 12 Muffin verteilen.
  • 220 Grad Umluft vorheizen und die Muffin darin backen.
  • Nach 5 Minuten Backofen auf 180 Grad zurück setzten und weitere 15 Minuten backen.
  • 5-10 Minuten kühlen lassen.
  • Puderzucker drauf und warm genießen. Guten Appetit
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @saltsugarlove oder verwende #saltsugarlove!

 

Trage dich doch in meinen Newsletter ein, somit verpasst du keine neuen Rezepte von mir.

Ich freue mich auch sehr wenn ich dich als Ernährungsberater auf deinen Weg begleiten kann.

Egal, ob dein Ziel ist, abzunehmen, gesünder zu leben oder du dich einfach nur vitaler zu fühlen möchtest.
Besuche mich auf meiner Seite TheBodyReset

Hast du sonst weitere Ideen, Anregungen oder wünsche ? Dann schreibe mir ein Kommentar und ich kann deinen Wünschen nachgehen.

Ansonsten schau doch auch in meinem Rezept

Bis zu meinem nächsten Rezept, Eure Aylin

Bist du auch auf Pinterest ? Dann kannst du mich dort auch finden und 👇🏻 Foto dort pinnen.

Auf Instagram bitte nicht vergessen, wenn du ein Rezept von mir ausprobiert hast mich zu verlinken oder meinen #saltsugarlove zu verwenden. So verpasse ich nichts und freue mich jederzeit über eurer Feedback.

 

Alle Bilder und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwende meine Fotos nicht ohne vorherige Genehmigung. Wenn du dieses Rezept erneut veröffentlichen möchtest, schreibe das Rezept in deinen eigenen Worten und verlinke meine Seite. Danke für deine Unterstützung  💙

 

 

Aylin Über den Autor

Food und Lifestyle Blog mit einfachen schnellen und gesunden Rezepten und Tipps für deine Gesundheit. Ich heiße Aylin, meine Vorfahren kommen aus der Türkei. Deshalb findest du auf meinem Blog eine Mischung aus der Internationalen Küche. Ich möchte leckere Rezepte, meine gesundheitliche Tipps hier mit euch teilen. Für Fragen und Anregungen schreib mir einfach einen Kommentar.

Keine Kommentare

    Hinterlasse einen Kommentar

    Rezeptbewertung




    Hinweis: Durch die Nutzung der Kommentarfunktion stimmst du der Speicherung & Verarbeitung deiner Daten zu. Näheres in der Datenschutzerklärung.