Menü
Backen & Desserts / Rezepte

Erdbeeren – Tarte

Zu der Saison Erdbeeren dachte ich das es passend wäre einen Erdbeeren Tarte zu machen. Diese eignet sich auch zum Muttertag hervorragend.

Ich habe die Erdbeeren in Herz geformt, ihr könnt es aber auch komplett bedecken bzw. so dekorieren wie ihr gerne möchtet.

Erdbeeren Tarte

In diesem Rezept haben wir eigentlich ein Grundrezept für Tarte aus Mürbeteig die genannt „Blindbacken“ – also ganz ohne die Füllung gebacken wird.

Erst nach dem erkalten kommt eine Füllung und anschließend die Dekoration mit den Erdbeeren.

Schwer an der Zubereitung ist es auf jeden Fall nicht, aber es nimmt wegen den einzelnen Schritten etwas Zeit in Anspruch. Ich empfehle deshalb ein Tag vorher anzufangen. Bereitet euch euren Tarte vor und lasst es in Ruhe abkühlen.

Am Abend könnt ihr die Creme vorbereiten und füllen und bis zum nächsten Tag erkalten lassen. Zu guter letzt kommt am nächsten Tag die Dekoration und fertig ist unser Erdbeeren Tarte für die Gäste bzw. zum Muttertag.

Hier mein heutiges Rezept für euch:

Erdbeeren - Tarte

No ratings yet
Drucken Pin Bewerten
Gericht: Backen
Schlagwörter: Erdbeeren
Autor: Aylin

Zutaten

Tarte Teig

  • 250 Gramm Mehl
  • 50 Gramm Zuckeralternative
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Zitronenschale von einer Zitrone
  • 150 Gramm Butter

Vanille Creme

  • 500 ml Milch oder (400 ml Milch und 100 ml Sahne)
  • 2 EL Mehl
  • 1 Stück Ei
  • 1 Päckchen Vanillepudding Pulver
  • 1 EL Butter
  • 500 Gramm Erdbeeren
  • 1 Päckchen Tortenguss rot

Anleitung

  • Mehl, Zuckeralternative , Vanillezucker, Zitronenschale und kalte Butter vermengen bis ein homogener Teig entsteht. 26cm Tarteform buttern und leicht bemehlen.
  • Teig am besten zwischen zwei Frischhaltefolie ausrollen und in die Tarteform drücken, am Rand festdrücken. Den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen, damit er sich beim Backen nicht wölbt.
  • Zum Blindbacken den Teig mit Backpapier belegen. Bis zum Rand getrocknete Hülsenfrüchte einfüllen und den Boden im Ofen ca. 12 -15 Min. backen. Anschließend die Hülsenfrüchte mithilfe des Backpapiers herausheben und den Boden in der Form auskühlen lassen.
  • Für die Creme alle Zutaten bis auf die Butter verrühren, zum kochen bringen.
  • Vom Herd nehmen Butter hinzufügen und zum schnellen erkalten mit einem Küchengerät schlagen. Auf die bereits vorgebackene und abgekühlte Tarte geben und erkalten lassen.
  • 500 Gramm Erdbeeren waschen und durch die Mitte schneiden.
  • Auf die erkaltete Creme dekorieren. Nimmt soviel Erdbeeren wie ihr könnt und wollt. Ich habe es möglichst zur einer Herzform dekoriert.
  • Anschließend habe ich nach Packungsanleitung roten Tortenguss mit Zuckeralternative gekocht und über die Erdbeeren verteilt. Guten Appetit !
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @saltsugarlove oder verwende #saltsugarlove!

Falls ihr nach weiteren Rezepten sucht findet ihr viele weitere auf meinem Blog :

Schau doch z.B. bei meinem süßen Rezepten wie

Ich freue mich auch  jederzeit über deine Kommentare und deinen Feedback.

Trage dich doch in meinen Newsletter ein, somit verpasst du keine neuen Rezepte von mir.

Hast du weitere Ideen, Anregungen oder wünsche ?

Dann schreibe mir ein Kommentar und ich kann deinen Wünschen nachgehen.

Bis zu meinem nächsten Rezept, Eure Aylin 😘

Bist du auch auf Pinterest ? Dann kannst du mich dort auch finden und 👇🏻 Foto dort pinnen.

Auf Instagram bitte nicht vergessen, wenn du ein Rezept von mir ausprobiert hast mich zu verlinken oder meinen #saltsugarlove zu verwenden. So verpasse ich nichts und freue mich jederzeit über eurer Feedback

 

Alle Bilder und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwende meine Fotos nicht ohne vorherige Genehmigung. Wenn du dieses Rezept erneut veröffentlichen möchtest, schreibe das Rezept in deinen eigenen Worten und verlinke meine Seite. Danke für deine Unterstützung  💙

Aylin Über den Autor

Food und Lifestyle Blog mit einfachen schnellen und gesunden Rezepten und Tipps für deine Gesundheit. Ich heiße Aylin, meine Vorfahren kommen aus der Türkei. Deshalb findest du auf meinem Blog eine Mischung aus der Internationalen Küche. Ich möchte leckere Rezepte, meine gesundheitliche Tipps hier mit euch teilen. Für Fragen und Anregungen schreib mir einfach einen Kommentar.

Keine Kommentare

    Hinterlasse einen Kommentar

    Rezeptbewertung




    Hinweis: Durch die Nutzung der Kommentarfunktion stimmst du der Speicherung & Verarbeitung deiner Daten zu. Näheres in der Datenschutzerklärung.