Menü
Archiviert

Mokka Gläser

Mokka Gläser

Ich muss gestehen, mein Rezept für die Mokka Gläser ist schon eine Weile her. Ich kam aber leider nicht dazu die euch zu schreiben.

Nun endlich kam ich dazu, trinke nebenher meinen Mokka und gebe euch dieses himmlische Rezept.

Bevor ich zum Rezept springe ( was ihr natürlich auch machen könnt) möchte ich hier ein paar Pläne über mich und meine Seite schreiben.

Wer mir näher folgt und einiges über mich auf meiner Seite gelesen hat weiß das ich aus gesundheitlichen Gründen sehr viel erleben musste. Ich habe mich bemüht vieles zu ändern und habe auch schon über 10 kg abgenommen.

Es hat aber eine weile gestockt, mir hat der Blog Zeit genommen und ich habe noch nicht genau meinen Weg gefunden. 

Bücher lesen sind im Leben doch was sehr besonderes, denn ein Buch hat mich so mitgenommen das ich in diesem Moment in meinem Gehirn „Klick“ gemacht hat. Ich kann euch dieses Buch hier nicht empfehlen denn es war ein türkischer Schriftsteller und ich habe es auf türkisch gelesen.

Ich gebe schon viel Info über das Essen und benutze selber schon sehr lange Zuckeralternative und gesundes Salz wie Himalaya. Aber jetzt wird sich die Entwicklung meiner Seite wohl automatisch noch mehr sich um gesündere Sachen drehen. Aber glaubt mir vieles kann gesund und zugleich auch lecker sein.

Man bemüht sich eben am Ball zu bleiben

Falls auch mal etwas fettigere Sachen oder Kalorienreiche Rezepte von mir kommen sollte, dann glaubt mir  die werde ich auf möglichst Kalorienreduzierte Variation backen oder ist nicht einmal für mich.

Denn mein Ziel steht jetzt fest und ich werde alles geben um es zu erreichen, auch wenn es mit meinen Tabletten mir schwer fällt. Ich freue mich über alle die mich auf diesem Wege begleiten und mit hier und auch besonders auf Instagram folgen.

Ich denke heute habe ich euch aber genug von mir und meinen Plänen erzählt kommen wir endlich zum heutigen Rezept.

Mokka Gläser

0 von 0 Bewertungen
Drucken Pin
Gericht: Dessert,
Land & Region: Türkei
Schlagwörter: Dessert, Mokka
Autor: Aylin

Zutaten

  • 1 Kaffeelöffel Mokka
  • 2 Glas Milch
  • 1,5 EL Speisestärke (Mais )
  • 1 Kaffeelöffel Kakao
  • 1 EL Butter

Für die helle Creme

  • 4 Glas Milch
  • 2 EL Mehl (Dinkel 630 oder eine andere )
  • 2 EL Speisestärke (Mais )
  • 1 Glas Zuckeralternative (oder Zucker )
  • 2 Stück Eier
  • 200 Gramm Frischkäse

Für die Deko

  • Schokolade
  • Himbeeren
  • Minze

Anleitung

  • Für die Mokka Creme außer Butter alles in einen Kochtopf geben. Alles mit einem Schlagbesen verrühren. Unter ständigem verrühren bei mittlerer Hitze zum kochen bringen. Sobald es fester wird Herd ausschalten und die Butter einrühren. Ein paar Minuten warten und in Gläser abfüllen.
  • Für die Helle Creme alle Zutaten ausser Frischkäse in einen Kochtopf geben. Gut miteinander verrühren und ebenfalls bei mittlerer Hitze zu einem Pudding Creme Kochen. Herd ausschalten und kurz abkühlen lassen. Die Frischkäse einrühren und abkühlen lassen.
    Die erkalte helle Creme auf die dunkle Creme verteilen.
  • Für die Deko Schokostücke, Himbeeren und Minze (siehe Foto) verteilen.
    Zum kühlen 1-2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Guten Appetit.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @saltsugarlove oder verwende #saltsugarlove!

 

 

Hast du weitere Ideen, Anregungen oder wünsche ?

Dann schreibe mir ein Kommentar und ich kann deinen Wünschen nachgehen.

Bis zu meinem nächsten Rezept, Eure Aylin

 

Bist du auch auf Pinterest ? Dann kannst du mich dort auch finden und  Foto dort pinnen.

Auf Instagram bitte nicht vergessen, wenn du ein Rezept von mir ausprobiert hast mich zu verlinken oder meinen #saltsugarlove zu verwenden. So verpasse ich nichts und freue mich jederzeit über eurer Feedback

 

Alle Bilder und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwende meine Fotos nicht ohne vorherige Genehmigung. Wenn du dieses Rezept erneut veröffentlichen möchtest, schreibe das Rezept in deinen eigenen Worten und verlinke meine Seite. Danke für deine Unterstützung 

 

Aylin Über den Autor

Food und Lifestyle Blog mit einfachen schnellen und gesunden Rezepten und Tipps für deine Gesundheit. Ich heiße Aylin, meine Vorfahren kommen aus der Türkei. Deshalb findest du auf meinem Blog eine Mischung aus der Internationalen Küche. Ich möchte leckere Rezepte, meine gesundheitliche Tipps hier mit euch teilen. Für Fragen und Anregungen schreib mir einfach einen Kommentar.