Menü
Archiviert

Einfache Zitronen Creme Torte

In letzter Zeit gab es von meiner Seite etwas gehäuft süße Rezepte. Ich habe dieses Wochenende erneut ein Tortenrezept ausgesucht weil am Wochenende die Möglichkeit besteht zu backen denn es sind Pfingstferien.

Ich habe einige geshootete fertige geplante Rezepte, denn ich suche alles was wir täglich essen für euch aus.  Alles was interessant und passend ist, versuche ich gleich zu dekorieren und zu fotografieren. 

Habt ihr euch schon einmal überlegt wieviel Zeit in einen Blog gesteckt wird ? Soviel Fehler die wir am Anfang machen und dadurch Zeit verlieren, weil wir gar nichts wissen.

Aber ☝🏻 aus Fehler lernen wir und können unser Wissen an euch weitergeben. 

Alle die sich einen Blog vorstellen und gerne haben möchten sollten von Anfang an wissen, es ist viel Arbeit. Viel Geld

die wir in Props usw. investieren. Wer Interesse daran an, schreibt mir doch einfach ein Kommentar und ich kann euch gerne ein Blog Beitrag darüber schreiben.

Nun sollte ich zum Thema meines heutigen Rezeptes kommen.

Ich habe mir eine erfrischende Torte mit Zitronen 🍋 ausgesucht.

Die wird bei uns zuhause 🏡 geliebt, deshalb kommen Zitronen Rezepte  🍋 immer gut an.

Wer eine sommerliche erfrischende Torte sucht, ist heute bei mir genau richtig.

Einfache Zitronen Creme Torte zu jedem besonderen Anlass

 

Einfache Zitronen Creme Torte

4.8 von 15 Bewertungen
Drucken Pin
Gericht: Kuchen, Torte
Land & Region: Deutschland
Schlagwörter: Creme, Torte, Zitrone, Zitronencreme
Vorbereitungszeit: 15 Min.
Zubereitungszeit: 25 Min.
Portionen: 16 Stück
Autor: Aylin

Zutaten

  • 170 Gramm Mehl (z.B. Dinkelmehl 630)
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 170 Gramm Zuckeralternative (oder Zucker )
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 170 Gramm Butter
  • 4 Stück Eier

Füllung

  • 2 Päckchen Sahne (400 Gramm etwa )
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 50 Gramm Zuckeralternative (oder Zucker )
  • 22 Gramm gemahlene Sofort Gelatine (ich habe Rinder Gelatine genommen)
  • 50 ml Zitronensaft (frisch gepresst)
  • 400 Gramm Quark

Zum Bestreuen und Dekorieren

  • Puderzucker
  • 1 Zitrone

Anleitung

  • Für den "All in one Teig" alle Zutaten zummen in eine Rührschüssel geben und verrühren.
  • Den Teig auf höchster Stufe 3 Minuten schlagen.
  • 26 cm Springform fetten, den Boden mit Backpapier belegen und den Backofen auf Umluft 175 Grad vorheizen.
  • Teig in die Springform glatt streichen und im vorgeheizten Backofen etwa 20-25 Minuten im unteren drittel backen. Stäbchentest nicht vergessen.
  • Aus dem Backofen entnehmen, am besten zum abkühlen auf einen Kuchenrost stürzen, Backpapier entfernen und abkühlen lassen.

Füllung vorbereiten:

  • Sahne schlagen bis sie fest wird. Vanillezucker und Zucker unterrühren. Quark und Zirtonensaft mit unter die Sahne vermengen.
  • Abgekühlten Kuchen durch die Mitte schneiden. Erneut mit der Springform befestigen.
  • Die Creme zum Schluss mit der Gelatine (etwa 2 Packungen gemahlene Gelatine oder auch gerne Blatt Gelatine nach Packungsanleitung) vermischen.
  • Sofort auf den Tortenboden streichen. Ich habe für die Dekoration ein wenig von der Creme zur Seite gestellt.
  • 2. Kuchenboden auf die Creme andrücken und für mindestend 3 Stunden im Kühlschrank kühlen lassen.
  • Kurz vor dem Servieren die Dekoration mit der Creme, geschnittenen Bio Zitronen und Puderzucker fertigen und kühl servieren. Perfekt als eine erfischenden Creme zur sommerlichen Zeit. Guten Appetit

Anmerkungen

TIP: Wenn ihr mageres Quark und light Sahne verwendet, hat es wenig Kalorien und ist auch LOW Carb
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @saltsugarlove oder verwende #saltsugarlove!

 

Ich freue mich wenn du mein Rezept ausprobierst und es mit mir teilst. Habt ihr Ideen, Anregungen oder wünsche ? Dann bitte mir einfach schreiben.

Bis zu meinem nächsten Rezept, Eure Aylin 😘

Bist du auch auf Pinterest ? Dann kannst du mich dort auch finden und 👇🏻 Foto dort pinnen.

Auf Instagram nicht vergessen, falls du ein Rezept von mir ausprobiert hast mich zu verlinken oder meinen #saltsugarlove zu verwenden. So verpasse ich auch nichts und freue mich jederzeit über eurer Feedback

Alle Bilder und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwende meine Fotos nicht ohne vorherige Genehmigung. Wenn du dieses Rezept erneut veröffentlichen möchtest, schreibe das Rezept in deinen eigenen Worten und verlinke meine Seite. Danke für deine Unterstützung  💕

Aylin Über den Autor

Food und Lifestyle Blog mit einfachen schnellen und gesunden Rezepten und Tipps für deine Gesundheit. Ich heiße Aylin, meine Vorfahren kommen aus der Türkei. Deshalb findest du auf meinem Blog eine Mischung aus der Internationalen Küche. Ich möchte leckere Rezepte, meine gesundheitliche Tipps hier mit euch teilen. Für Fragen und Anregungen schreib mir einfach einen Kommentar.