Menü
Mittag- & Abendessen

Süßkartoffel Tarte

Ihr bekommt in kurzer Zeit erneut ein Süßkartoffelrezept von mir, aber bei so einem gesunden Gemüse darf es ruhig öfter auf den Tisch kommen.

Heute habe  Süßkartoffel Tarte Rezept für euch die wunder sättigt.

Probiert es aus ihr werdet begeistert sein, vor allem wenn ihr auch ein Tarte Liebhaber seit.

Bevor ich zu meinem Rezept übergehe , wollte ich hier noch kurz erwähnen, falls du auch daran Interesse hast was für tolle Vitamine eine Süßkartoffel hat, dann gehe auf meinen Rezept Süßkartoffel Suppe

In diesem Beitrag habe ich es für dich genauer unter die Lupe genommen und berichtet.

Und jetzt gibt es mein Rezept für dich:

Süßkartoffel Tarte

No ratings yet
Drucken Pin Bewerten
Gericht: Tarte
Schlagwörter: Süßkartoffel
Portionen: 8 Portionen
Autor: Aylin

Zutaten

  • 250 g Mehl
  • 100 g Frischkäse
  • 100 g Butter
  • Butter (für die Form)
  • 1 Eigelb
  • etwas Salz (und Pfeffer) (gerne auch etwas Muskat )
  • 400 g Süßkartoffel
  • 2 Stg. Petersilie
  • 100 g Walnusskern
  • 3 Stück Eier
  • 150 g Schlagsahne oder Kochsahne
  • 50 g Gorgonzola

Anleitung

  • Mehl mit Frischkäse, Butter, Eigelb und Salz zum glatten Teig verarbeiten. In Frischhaltefolie gewickelt ca. 60 Minuten kühlen.
  • Tarte-Form buttern, mit Mehl bestäuben. Teig auf bemehlter Fläche etwas größer als die Form ausrollen. Form mit dem Teig auskleiden, Teigrand andrücken. Teig mit der Form zusammen kühl stellen.
  • Backofen auf 200 Grad (Umluft: 180 Grad) vorheizen. Die Süßkartoffeln schälen und grob raspeln. Die Nüsse grob hacken. Auch die Petersilienblättchen grob hacken.
  • Teig mit den Zutaten belegen.
  • Eier, Sahne und Gorgonzola zusammen verrühren, auf die Tarte gießen, pfeffern.
  • Tarte im Ofen auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen. Backofen auf 150 Grad (Umluft: 130 Grad) reduzieren und weitere 20 Minuten weiterbacken
  • (Falls nötig mit Alufolie abdecken wenn es zu dunkel wird).
  • Herausnehmen, abkühlen lassen, aus der Form lösen und lauwarm servieren.
    Guten Appetit
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @saltsugarlove oder verwende #saltsugarlove!

Trage dich doch in meinen Newsletter ein, somit verpasst du keine neuen Rezepte von mir.

Ich freue mich auch sehr wenn ich dich als Ernährungsberater auf deinen Weg begleiten kann.

Egal, ob dein Ziel ist, abzunehmen, gesünder zu leben oder du dich einfach nur vitaler zu fühlen möchtest.
Besuche mich auf meiner Seite TheBodyReset

 

Hast du sonst weitere Ideen, Anregungen oder wünsche ? Dann schreibe mir ein Kommentar und ich kann deinen Wünschen nachgehen.

Ansonsten schau doch auch in meinem Rezept

Bis zu meinem nächsten Rezept, Eure Aylin

Auf Instagram bitte nicht vergessen, wenn du ein Rezept von mir ausprobiert hast mich zu verlinken oder meinen #saltsugarlove zu verwenden. So verpasse ich nichts und freue mich jederzeit über eurer Feedback

 

Bist du auch auf Pinterest ? Dann kannst du mich dort auch finden und 👇🏻 Foto dort pinnen.

Alle Bilder und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwende meine Fotos nicht ohne vorherige Genehmigung. Wenn du dieses Rezept erneut veröffentlichen möchtest, schreibe das Rezept in deinen eigenen Worten und verlinke meine Seite. Danke für deine Unterstützung  💙

Aylin Über den Autor

Food und Lifestyle Blog mit einfachen schnellen und gesunden Rezepten und Tipps für deine Gesundheit. Ich heiße Aylin, meine Vorfahren kommen aus der Türkei. Deshalb findest du auf meinem Blog eine Mischung aus der Internationalen Küche. Ich möchte leckere Rezepte, meine gesundheitliche Tipps hier mit euch teilen. Für Fragen und Anregungen schreib mir einfach einen Kommentar.

Keine Kommentare

    Hinterlasse einen Kommentar

    Rezeptbewertung




    Hinweis: Durch die Nutzung der Kommentarfunktion stimmst du der Speicherung & Verarbeitung deiner Daten zu. Näheres in der Datenschutzerklärung.